Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
MrChicken  
#1 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 12:18:43 PM(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 4/25/2016(UTC)
Beiträge: 166
Mann
Germany

Dankte: 19 mal(e)
Es wurde: 14 mal in 11 Beiträgen gedankt

Hallo,

ich habe bei mir auf der Webseite einen RefLink zu Netzis gesetzt. Wenn die User da allerdings drauf klicken, landen die bei jemand anders.
Woran kann das liegen? Wird da vielleicht ein früherer Reflinkaufruf als Cookie oder so abgespeichert? Blink

Wenn ja, fände ich das gar nicht gut Mellow Mad
Sponsor
mensound  
#2 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 12:27:12 PM(UTC)
mensound

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 6/11/2016(UTC)
Beiträge: 250
Mann
Germany
Wohnort: Deutschland

Dankte: 48 mal(e)
Es wurde: 8 mal in 8 Beiträgen gedankt

Zitat von: MrChicken Gehe zum zitierten Beitrag
...Wird da vielleicht ein früherer Reflinkaufruf als Cookie oder so abgespeichert? Blink

Wenn ja, fände ich das gar nicht gut Mellow Mad


Ui, das waren sehr übel für meine Werbe Kampagne. Dann wäre die Werbung die ich gestartet und noch starzen werde echt umsonst.
MrChicken  
#3 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 2:31:29 PM(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 4/25/2016(UTC)
Beiträge: 166
Mann
Germany

Dankte: 19 mal(e)
Es wurde: 14 mal in 11 Beiträgen gedankt

Zitat von: mensound Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: MrChicken Gehe zum zitierten Beitrag
...Wird da vielleicht ein früherer Reflinkaufruf als Cookie oder so abgespeichert? Blink

Wenn ja, fände ich das gar nicht gut Mellow Mad


Ui, das waren sehr übel für meine Werbe Kampagne. Dann wäre die Werbung die ich gestartet und noch starzen werde echt umsonst.


Eine Userin bei mir hat halt meinen Reflink geklickt und hat Gottseidank noch gefragt ob ich das wirklich wäre, denn Link von diesem User hat sie nicht angeklickt, sie kannte Netzis vorher auch nicht......

Hier sind halt schon ein paar bekannte Usernamen von meiner Webseite, wäre echt blöd wenn die sich eigentlich als mein Ref anmelden wollten (weiß ich natürlich nicht, aber wenn wäre das richtig, richtig blöd).
Bububoomt  
#4 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 3:22:45 PM(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 4/3/2016(UTC)
Beiträge: 937
Mann
Germany

Dankte: 1 mal(e)
Es wurde: 90 mal in 56 Beiträgen gedankt

Der Cookie wird nicht überschrieben wenn dieser vorhanden ist und ist dann 30 Tage gültig.

Ich weiß nicht mehr wo ich zu letzt die Diskussion geführt hatte, aber da kam bei raus das es eigentlich so besser ist.
Leider hat auch das überschreiben genau so den Nachteil das man nicht zwangsläufig seinen Ref bekommt.
Ich kann es auch ändern, aber weiß genau so das wiederum andere es so besser finden und das es auch Nachteile hat :(
DJschatz27  
#5 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 3:52:08 PM(UTC)
DJschatz27

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 5/30/2016(UTC)
Beiträge: 428
Mann
Germany
Wohnort: Neuwied

Dankte: 129 mal(e)
Es wurde: 18 mal in 18 Beiträgen gedankt

Bubo wäre es nicht besser das user sich einen Werber selber eintragen können somit meldet man sich werberlos an und kann seinen wunsch Werber selber eintragen?
TheWolfBride  
#6 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 4:08:12 PM(UTC)
TheWolfBride

Rang: Newbie

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 6/29/2016(UTC)
Beiträge: 6
Frau
Germany
Wohnort: Marbach a.N

Dankte: 4 mal(e)

Habe mich ohne werber angemeldet und faende es echt toll wenn ich meinen werber selber eintragen koennte .....
haba aber diesbezueglich nichts finden koennen *leider
Bububoomt  
#7 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 4:10:17 PM(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 4/3/2016(UTC)
Beiträge: 937
Mann
Germany

Dankte: 1 mal(e)
Es wurde: 90 mal in 56 Beiträgen gedankt

man kann sich werberlos anmelden muss nur drauf achten und vorher Cookies löschen.
Dann kann man sich einen eintragen lassen.

Aber dann funktionieren Ja Reflinks und das Werben ga nicht...
thanks 1 Benutzer dankte Bububoomt für diesen Nützlichen Beitrag.
TheWolfBride am 7/27/2016(UTC)
MrChicken  
#8 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 5:03:21 PM(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 4/25/2016(UTC)
Beiträge: 166
Mann
Germany

Dankte: 19 mal(e)
Es wurde: 14 mal in 11 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Der Cookie wird nicht überschrieben wenn dieser vorhanden ist und ist dann 30 Tage gültig.

Ich weiß nicht mehr wo ich zu letzt die Diskussion geführt hatte, aber da kam bei raus das es eigentlich so besser ist.
Leider hat auch das überschreiben genau so den Nachteil das man nicht zwangsläufig seinen Ref bekommt.
Ich kann es auch ändern, aber weiß genau so das wiederum andere es so besser finden und das es auch Nachteile hat :(


Ich finde es andersrum besser: Sonst verteil ich genau so auf allen Kanälen billig meinen Reflink und jeder der sich dann über jemand anders anmelden will ("Gib mal deinen Reflink" landet dann bei mir). Das ist doch unfair. Ich habe bei mir auf der Webseite meinen Reflink eingebaut und möchte dann auch das das meine Refs werden und nicht die von jemand anders. Sonst brauch ich meinen Reflink ja auch nicht bewerben.
Und nicht jeder kennt sich mit Computern so gut aus um nur die Netzis Cookies vorher zu löschen.
Bububoomt  
#9 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 5:59:20 PM(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 4/3/2016(UTC)
Beiträge: 937
Mann
Germany

Dankte: 1 mal(e)
Es wurde: 90 mal in 56 Beiträgen gedankt

Das Problem ist wenn ich nicht fest schreibe kann dir das genau so passieren. Denn dann klickt der User deinen Link und schaut sich auf der Seite um und meldet sich nach 2-3 min an. Oder will sich gar später anmelden weil er eben was schnell machen will. Z.B. Essen.

Da der User aber Surfbars benutzt wird nun in der Zeit dein Cookie überschrieben. Oder er klickt eben schnell paar Banner bevor er die Registrierung klickt.

Dann bist auch nicht mehr der Werber.

Eigentlich darf der Reflink auch nicht durch Traffic beworben werden.

Und da ja du sagst das der User Netzis vorher gar nicht kanmte muss der Cookie durch sowas in der art gesetzt worden sein, so das das beschriebene Szenario gar nicht so gering ist:(

@mensound
wenn ich es ändere hast du das gleiche Problem dgenn dann wird dein Cookie ja überschrieben durch den der ebenfalls wirbt und nach dir geklickt wird.
Deswegen ist Traffic/FB leider so oder so dafür nicht wirklich gut.

Ich bin da offen für wie es am ende ist. Aber beide Varianten sind leider mit Problemen behaftet.
mensound  
#10 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 8:00:19 PM(UTC)
mensound

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 6/11/2016(UTC)
Beiträge: 250
Mann
Germany
Wohnort: Deutschland

Dankte: 48 mal(e)
Es wurde: 8 mal in 8 Beiträgen gedankt

Ok, verstanden.
Am besten wird es sein auf Seiten zu Werben wo Netzis.de noch nicht beworben wird und die Wahrscheinlichkeit das Er/Sie mein Ref wird steigt erheblich.
Es sei Er/Sie hat auf eine anderen Seite den Link schon geklickt.

Fazit: entweder Refs gezielt in Foren anwerben (mit vermerk Cokies zu Löschen) oder weiter Banner buchen und wie im Lotto zu hoffen, einen zu gewinnen. BigGrin
Bububoomt  
#11 Geschrieben : Wednesday, July 27, 2016 8:29:19 PM(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 4/3/2016(UTC)
Beiträge: 937
Mann
Germany

Dankte: 1 mal(e)
Es wurde: 90 mal in 56 Beiträgen gedankt

Naja im grunde musst du da werben wo keiner wirbt und wo User sind die nicht auf anderen Seiten auch sind wo jemand werben könnte.

Das wäre eben auch bei Variante zwei das Problem.
Wenn du alleine auf Portal x wirbst aber der User auch Portal y nutzt und dort jemand anderes wirbt...

Also drauf hinzwuweisen cookies zu löschen bzw. Das beim Anmelden der richtige Werber steht kann nicht falsch sein.
MrChicken  
#12 Geschrieben : Thursday, July 28, 2016 7:23:04 AM(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 4/25/2016(UTC)
Beiträge: 166
Mann
Germany

Dankte: 19 mal(e)
Es wurde: 14 mal in 11 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Das Problem ist wenn ich nicht fest schreibe kann dir das genau so passieren. Denn dann klickt der User deinen Link und schaut sich auf der Seite um und meldet sich nach 2-3 min an. Oder will sich gar später anmelden weil er eben was schnell machen will. Z.B. Essen.

Da der User aber Surfbars benutzt wird nun in der Zeit dein Cookie überschrieben. Oder er klickt eben schnell paar Banner bevor er die Registrierung klickt.

Dann bist auch nicht mehr der Werber.


Aber in diesem Fall kann der User einfach vorher einmal F5 drücken um zu gucken und im Zweifel den richtigen Ref-Link anklicken, dass ist in meinen Augen deutlich einfacher als die Cookies einer einzelnen Webseite zu löschen.
Ich selbst musste eben erstmal eine Anleitung für FireFox suchen wie man eigentlich die Cookies von nur einer einzigen Webseite löscht.
Und dann sollen das noch User hinkriegen die noch weniger Ahnung von Computern haben?
Generell finde ich sollte eine Webseite so Nutzerfreundlich sein, dass man nicht erst in den Betriebsablauf des Browsers eingreifen muss um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Naja im grunde musst du da werben wo keiner wirbt und wo User sind die nicht auf anderen Seiten auch sind wo jemand werben könnte.


Was im deutschen Paid4 nicht passieren wird. Im Grunde greifen nämlich fast alle auf die gleichen Sponsoren usw. zurück. Da muss man nur großflächig seinen Reflink verteilen und hat gewonnen.
Und da das scheinbar schon gemacht wurde, werde ich nichts in Werbekampagnen investieren. Es bringt mir ja nichts, da ja jemand anders schon sein Cookie gesetzt hat.
moneysms  
#13 Geschrieben : Thursday, July 28, 2016 7:29:10 AM(UTC)
moneysms

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 6/22/2016(UTC)
Beiträge: 88
Germany

Dankte: 1 mal
Es wurde: 7 mal in 5 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Das Problem ist wenn ich nicht fest schreibe kann dir das genau so passieren. Denn dann klickt der User deinen Link und schaut sich auf der Seite um und meldet sich nach 2-3 min an. Oder will sich gar später anmelden weil er eben was schnell machen will. Z.B. Essen.

Da der User aber Surfbars benutzt wird nun in der Zeit dein Cookie überschrieben. Oder er klickt eben schnell paar Banner bevor er die Registrierung klickt.

Dann bist auch nicht mehr der Werber.


Hi,

also diese Theorie finde ich nicht üblich für den Paid4-Bereich. Zum einen kann der Werber auch als kurzzeitige Session gespeichert werden, was verhindern würde, dass der Werber verloren geht, wenn der User ein bisschen auf der Seite klickt.

Klar, wenn er einen anderen Reflink zwischenzeitlich aufruft, ist der Werber weg. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass ein User über meine Seite meinen Reflink klickt und dann zwischenzeitlich noch schnell 50 Banner klickt während er die Seite offen lässt?
Die meisten werden die Seite schließen, Banner klicken, sich erinner, auf meine Seite zurückkommen und Netzis.de von meinem Reflink aus weiter untersuchen.

Finde es nicht auch nicht gut, 30 Tage für Leute Werbung zu machen, die irgendwo mal ihren Netzi-Link geteilt haben... Hat für mich dann wenig mit einem Refsystem zu tun. Mehr ein Glücksspiel.

Also wäre ich klar gegen die Gültigkeit der Cookies von 30 Tagen und lieber überschreiben. Wie bereits gesagt ist es leichter zu sagen: Klickt vor der Anmeldung nochmal auf den Link, als Cookies zu löschen und dann meinen Reflink zu klicken.

Grüße,
Moneysms

Bububoomt  
#14 Geschrieben : Thursday, July 28, 2016 9:51:17 AM(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 4/3/2016(UTC)
Beiträge: 937
Mann
Germany

Dankte: 1 mal(e)
Es wurde: 90 mal in 56 Beiträgen gedankt

Zitat von: moneysms Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Das Problem ist wenn ich nicht fest schreibe kann dir das genau so passieren. Denn dann klickt der User deinen Link und schaut sich auf der Seite um und meldet sich nach 2-3 min an. Oder will sich gar später anmelden weil er eben was schnell machen will. Z.B. Essen.

Da der User aber Surfbars benutzt wird nun in der Zeit dein Cookie überschrieben. Oder er klickt eben schnell paar Banner bevor er die Registrierung klickt.

Dann bist auch nicht mehr der Werber.


Hi,

also diese Theorie finde ich nicht üblich für den Paid4-Bereich. Zum einen kann der Werber auch als kurzzeitige Session gespeichert werden, was verhindern würde, dass der Werber verloren geht, wenn der User ein bisschen auf der Seite klickt.


Viele nutzen nun mal Surfbars und Bannerklicks und das parallel zum eigentlichen Surfen. Und das ja entsprechend ein Coockie vorhanden war spricht ja auch dafür.
Ob Session oder Cookie ist zu 99,99% doch identisch, der einzige Unterschied ist, du kannst ein Cockie löschen ohne den browser zu schließen (Session musst ihn schließen) und zu gleich wird beim Schließen der Cookie nicht gelöscht, die Session schon.

Also wo der Werber gespeichert wird ist egal, denn du kannst ja sowohl als auch den zumindest für die Sitzung fest oder nicht fest speichern.
Es ging nicht darum das er verloren geht, sondern das er ja überschrieben wird oder nicht.


Zitat von: moneysms Gehe zum zitierten Beitrag

Klar, wenn er einen anderen Reflink zwischenzeitlich aufruft, ist der Werber weg. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass ein User über meine Seite meinen Reflink klickt und dann zwischenzeitlich noch schnell 50 Banner klickt während er die Seite offen lässt?
Die meisten werden die Seite schließen, Banner klicken, sich erinner, auf meine Seite zurückkommen und Netzis.de von meinem Reflink aus weiter untersuchen.

In manchen Bereichen, bzw. bei manchen Usern glaube gar nicht so gering und zudem kommen ja auch Surfbars, die nebenbei laufen.


Zitat von: moneysms Gehe zum zitierten Beitrag

Finde es nicht auch nicht gut, 30 Tage für Leute Werbung zu machen, die irgendwo mal ihren Netzi-Link geteilt haben... Hat für mich dann wenig mit einem Refsystem zu tun. Mehr ein Glücksspiel.

Also wäre ich klar gegen die Gültigkeit der Cookies von 30 Tagen und lieber überschreiben. Wie bereits gesagt ist es leichter zu sagen: Klickt vor der Anmeldung nochmal auf den Link, als Cookies zu löschen und dann meinen Reflink zu klicken.

Grüße,
Moneysms



Also im Affili-Bereich sind sogar 60-90 Tage die Regel und auch First-Cookie (also nicht überschreibbar).

Ich werde mal schauen und es überschreiben lassen, aber wie gesagt es kann genau so zu Problemen kommen.

Das einer der Gründe wieso ich am liebsten gar keine Refeben will.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2017, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.481 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error