Bienenhilfe durch passende Blumen

von Eric
7/30/2019 8:52:26 PM

Hallo werte Gärtner

 

Wer Heimischen Bienen etwas helfen möchte, so habe ich eine gute Nachricht.

Jeder der einen Balkon oder Garten besitzt. Und diesen gerne bepflanz, sollte sich in passenden Baumärkten Pflanzen holen.

Pflanzen die Bienen mit Nahrung ( sprich Pollen ) versorgen. Denn nicht jede Blume die wir auf den Balkon oder Garten pflanzen ist geeignet.

Doch in Pflanzen oder Baumärkten, kann man speziell gekenzeichnete Blumensorten kaufen. Die Bienen Nahrung bieten.

Probiert es mal aus. Oder lasst Euch mal beraten.

 

 



StaraSzynka
8/1/2019 10:12:07 PM

Guter Tipp. Vielen Dank!

Salzburger
12/21/2019 8:01:56 PM

Hallo Leute,

ihr müßt nicht in die Baumärkte gehen.

Besorgt Euch etwas Erde - im Wald, im Park, im Wertstoffhof, etc. - nehmt eine Mineralwasserflasche, schneidet den unteren Teil (mindestens 15 cm) ab, bohrt am Boden ein Loch (ca. 5mm), füllt die Erde. 

Jetzt gebt ihr ein paar Tomatensamen hinen, drück sie etwas in die Erde und schon könnt ihr von Ende Juni/Anfang Juli bis zum ersten Frost Tomaten ernten und
die Bienen haben auch ihre Freude.

Wer mir ein Email (mini.hol@aon.at) schreibt und EUR 9,-- für Unkosten bezahlt bekommt eine genaue Schritt für Schritt Anleitung mit einigen Tomatensamen.
Ich habe seit Jahren eine besondere Art die am Balkon ca.50 - 70 cm hoch wird und Tomaten in  ca. Tischtennisball-Größe entwickelt.

Liebe Grüße von einem Großvater aus Salzburg/Österreich.