Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Bububoomt  
#1 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 11:17:31(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Was sagt ihr zum neuen Logo?
Surftipps
umweltpolizeisb  
#2 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 11:19:46(UTC)
umweltpolizeisb

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 19.04.2016(UTC)
Beiträge: 290
Mann
Germany

Dankte: 44 mal(e)
Es wurde: 31 mal in 28 Beiträgen gedankt

Habe ich dir gerade schon in einer PN geschrieben - sieht schnike aus und macht Netzis nun zu etwas Besonderem.

Würde das Logo aber ein Stück noch nach rechts verschieben, sodass es nicht da steht wie hingeschoben und nicht abgeholt...

Besteht die Möglichkeit, das Mini-Icon für Netzi-Seitenbetreiber zur Verfügung zu stellen, um das als Währungsanzeige mit in die Webseiten zu binden? So zeigt man eine gewisse Zugehörigkeit zu Netzis.

LG
Tobias
stef  
#3 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 11:25:06(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 861
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 128 mal in 103 Beiträgen gedankt

Zitat von: umweltpolizeisb Gehe zum zitierten Beitrag
....
Besteht die Möglichkeit, das Mini-Icon für Netzi-Seitenbetreiber zur Verfügung zu stellen, um das als Währungsanzeige mit in die Webseiten zu binden? So zeigt man eine gewisse Zugehörigkeit zu Netzis.
...


Keine schlechte Idee.

Vielleicht kann man dann auch in Zukunft entsprechende Werbemittel für User zur Verfügung stellen.

Falls das Logo insgesamt zur externen Verwendung freigegeben wird empfehle ich die Einrichtung eines Download-Bereichs z.B. unter "Kontakt & mehr" oder unter "infos"

thanks 1 Benutzer dankte stef für diesen Nützlichen Beitrag.
umweltpolizeisb am 02.10.2017(UTC)
Klickslave  
#4 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 13:59:23(UTC)
Klickslave

Rang: Advanced Member

Gruppe: PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 01.11.2016(UTC)
Beiträge: 391
Mann
Germany

Dankte: 635 mal(e)
Es wurde: 140 mal in 113 Beiträgen gedankt

Gefällt mir sehr gut , allgemein wirkt der "Farbkleks" irgendwie erfrischend auf unserem doch recht "cleanen" Netzi Design :)

Zitat:
Folgende User ID´s sind von jeglichen Angeboten meinerseits auf Netzis.de ausgeschlossen: 702

Bububoomt  
#5 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 15:44:57(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

@umweltpolizeisb
Habe dir die Info schon geschickt.

@stef
ja eine Info Seite kommt, wo alles steht und wo man die Schrift herunterladen kann (Wer sich auskennt bekommt es auch ohne hin ;) ), kommt aber die Tage auf jeden Fall.
Wenn jemand dmit Banner ertsellen sollte würde ich mcih freuen, wenn ich die hier dann auch einbauen kann für andere zum nutzen.
Shugger  
#6 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 16:35:57(UTC)
Shugger

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 28.07.2016(UTC)
Beiträge: 10
Frau
Germany
Wohnort: Heiligenhaus


Echt Klasse das neue Logo !!!
tibi38  
#7 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 17:21:15(UTC)
tibi38

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.11.2016(UTC)
Beiträge: 226
Germany
Wohnort: Europa

Dankte: 37 mal
Es wurde: 15 mal in 15 Beiträgen gedankt

ich finde das Logo besser als gar nichts, aber zu 'IT-lastig' und Altbacken
Bububoomt  
#8 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 17:23:57(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Erklär das mal. Weil ich damit leider nichts anfangen kann. Was verstehst du unter it lastig und altbacken?
monet  
#9 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 19:09:39(UTC)
monet

Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 30.10.2016(UTC)
Beiträge: 2


Grausame Wortmarke und Signet, wirkt unprofessionell und nicht seriös und zwar aus folgenden Gründen:

- die Proportionen (Versalhöhe zu Oberlänge zu Mittellänge) stimmen nicht
- Schrifthöhe und Schriftlänge stimmen nicht
- die Laufweite und Spartionierung der Wortmarke ist falsch
(bei gleicher Schrifthöhe des "N" zu "etzis.de" ist das "N" circa 1/3 zu breit)
der Abstand zwischen "N" und "et.." zu groß, ebenso zwischen "z" "i" und "s" und zwischen "d" und "e"
die enstehende Lücke beim Punkt "." zu dominant
- der Grauwert der Wortmarke dominiert bei "tzis" und beim senkrechten Strich vom "d", sollte aber auf dem großen "N" liegen
- das "e" "verschwindet" weil die obere Mittllänge eine zu geringe Strichstärke hat
- das kursive "N" steht gegen den senkrechten restlichen Text und wirkt falsch bzw störend
- das "N" selber sieht "futuristisch" aus gegenüber einem Retro-Computerfont aus dem 80er
- das "N" als Währungssymbol wirkt reingequetscht und zu groß, dabei verschwimmen die 3 feinen Linien zu einem dicken Strich
- das "N" bei "Netzis.de" und das Währungsymbol "N" wirken daher als 2 unterschiedliche Zeichen die nichts miteinander zu tun haben
- das Währungssymbol" kann nur als Bild in Texte/ Überschriften eingebunden werden - eine Fontbasierte Lösung wäre zu bevorzugen

...so genug gemeckert, also was kann man verbessern?

- einen geradlinigen, serifenlosen, zeitlosen, harmonischen Font ohne Frakturen wie zum Beispiel Futura, Optima oder Frutiger aussuchen
- Den Schriftschnitt in Regular oder Medium wählen, der Anfangsbuchstabe "N" in 1 bis 2 Schriftstärken größer machen (also "N" im semibold "etzis.de" in regular oder semilight) dadurch wird der Grauwert der Wortmarke auf das N verlegt. Sollte es beim blauen "N" bleiben, "etzis.de" in 30-70% schwarz anlegen. (Muss man ausprobieren ab wann der Grauwert je nach Schriftart beim "N" verbleibt").
stef  
#10 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 19:18:37(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 861
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 128 mal in 103 Beiträgen gedankt

Zitat von: monet Gehe zum zitierten Beitrag
Grausame Wortmarke und Signet, wirkt unprofessionell und nicht seriös und zwar aus folgenden Gründen:....


Grundsätzlich finde ich ja Kritik sehr gut. Aber diese Form finde ich etwas fies.

Zunächst stellst Du selbst die unprofessionelle Ausarbeitung des Logos fest (was Du vermutlich kannst weil Du offenbar Ahnung von der Materie hast) um dann gleich haufenweise Fachchinesisch auf den Tisch zu knallen. Wenn jemand etwas unprofessionell macht ist das entweder trotzdem gewollt (dann wäre ja alles so wie es gewünscht ist) oder weil man es nicht besser wusste. Da hilft dann Deine Art der Kritik nur wenig weiter.

Ich hätte zwei Optionen besser gefunden.

1. Du hättest Dich bereits eingebracht als es hier im Vorfeld eine Diskussion um ein neues Logo gab und sogar Vorschläge erbeten wurden (war vielleicht nicht möglich weil Du es nicht mitbekommen hast)

2. Du hättest ja Bubu jetzt auch kurzfristig einfach mal eine PN schreiben können als ihn direkt öffentlich im Forum als "unprofessionell" zu outen.

Ja es gibt hier Fehler auf der Seite. Und ja vielleicht ist das Logo auch mit vielen Fehlern versehen (ich vermag das nicht zu beurteilen da ich nicht vom Fach bin). Aber man kann darauf ja entweder so angewidert reagieren, dass man einfach einen Bogen um die Seite macht - oder man macht sich zum Teil der Community und bietet seine Hilfe an.

Na egal wie das jetzt gelaufen ist.... zum Hilfe anbieten ist es ja nie zu spät ;-)

kongsash  
#11 Geschrieben : Montag, 2. Oktober 2017 21:24:44(UTC)
kongsash

Rang: Advanced Member

Gruppe: PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 406
Mann
Germany
Wohnort: Harrislee

Dankte: 21 mal(e)
Es wurde: 43 mal in 41 Beiträgen gedankt

Also die Schriftart ist doch in der Tat irgendwie komisch?
Das "Netzis"-N finde ich ganz gut, aber der Rest?
Mich stört das die einzelnen Buchstaben so unterschiedlich sind. Das Z ist doch viel zu dick im Vergleich zum Rest. Besonders im Vergleich zum oberen Teil des "E" oder dem Bauch des "D". Ich bin ja meisten mobil unterwegs, vom Handy, und auf dem kleinen Bildschirm verschwinden diese Linien fast und bilden ein viel zu großen Kontrast zu den Buchstaben in der Mitte.

Das hängt aber in der Tat auch mit dem Display zusammen. Weil jo näher man ranscrollt desto besser wird's.
stef  
#12 Geschrieben : Dienstag, 3. Oktober 2017 09:48:05(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 861
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 128 mal in 103 Beiträgen gedankt

Zitat von: kongsash Gehe zum zitierten Beitrag
....
Mich stört das die einzelnen Buchstaben so unterschiedlich sind. Das Z ist doch viel zu dick im Vergleich zum Rest. Besonders im Vergleich zum oberen Teil des "E" oder dem Bauch des "D". ....


Ich kann und will Bubu hier gar nicht in Schutz nehmen. Und es wurde ja auch schon fachmännische Kommentar zum Aufbau des Logos abgegeben der vermutlich einiges enthält was üblichen Standards für Logoerstellung enthält. Ich kenne mich da wirklich überhaupt nicht aus. Ich kann das ganze nur als Laie beurteilen.

Aber viele User hier werden ja eben auch Laien in Sachen Logos sein und daher nicht die Kriterien abprüfen die jemand aus der Branche beurteilen würde. Als Laie sehe ich etwas und entscheide ob es mir gefällt oder nicht. Ob das dann z.B. auch für Druckerzeugnisse oder Werbemittel umsetzbar ist kann ich nicht sagen.

Vielleicht haben ja ein paar von euch die Möglichkeit das Logo mal eben so anzupassen wie es "fachlich richtig" wäre und es Bubu vorzustellen? Oder ist das mit sehr viel Aufwand verbunden?

Mir ist übrigens aufgefallen, dass es auch in der richtigen Welt durchaus Logos mit unterschiedlicher Buchstabengröße gibt. Mir fällt da spontan "Fanta" ein. Also es scheint durchaus auch Fälle zu geben wo das beabsichtigt ist.

tibi38  
#13 Geschrieben : Dienstag, 3. Oktober 2017 15:21:45(UTC)
tibi38

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.11.2016(UTC)
Beiträge: 226
Germany
Wohnort: Europa

Dankte: 37 mal
Es wurde: 15 mal in 15 Beiträgen gedankt

Hallo Bubu,
du hattest mich um Erklärung gebeten.
Es erinnerte mich an die Nortel, eine alte kanadische Firma. Das Blau, welches hier im Forum eingesetzt wird, ist etwas zu ruhig und passt mehr in die End-80er Jahre. Das ist zu sittsam für eine Währung, die gegen einen Marktführer antreten möchte. Das selbe Blau finden wir bei Allianz oder IBM. Aber gerade IT-Firmen mögen die Farbe. Meist aus dem Wunsch heraus seriös zu wirken oder weil ncihts anderes eine Mehrheit findet. Ich hätte mir mehr Mut zur Moderne, etwas mehr Kampfeskraft gewünscht.
Auch die Formgebung paßt nicht ganz, Sie ist zu eckig. Das sendet zu wenig Dynamik aus.
Technisch betrachtet hat es der Künstler (Monet) ja schon detailiert ins fachdeutsch dargestellt. Auch wenn ich mich der Darbietung der Kritik nicht ganz anschliessen möchte.
Bububoomt  
#14 Geschrieben : Dienstag, 3. Oktober 2017 16:26:36(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Zitat von: monet Gehe zum zitierten Beitrag
Grausame Wortmarke und Signet, wirkt unprofessionell und nicht seriös und zwar aus folgenden Gründen:

- die Proportionen (Versalhöhe zu Oberlänge zu Mittellänge) stimmen nicht
- Schrifthöhe und Schriftlänge stimmen nicht
- die Laufweite und Spartionierung der Wortmarke ist falsch
(bei gleicher Schrifthöhe des "N" zu "etzis.de" ist das "N" circa 1/3 zu breit)
der Abstand zwischen "N" und "et.." zu groß, ebenso zwischen "z" "i" und "s" und zwischen "d" und "e"
die enstehende Lücke beim Punkt "." zu dominant
- der Grauwert der Wortmarke dominiert bei "tzis" und beim senkrechten Strich vom "d", sollte aber auf dem großen "N" liegen
- das "e" "verschwindet" weil die obere Mittllänge eine zu geringe Strichstärke hat
- das kursive "N" steht gegen den senkrechten restlichen Text und wirkt falsch bzw störend
- das "N" selber sieht "futuristisch" aus gegenüber einem Retro-Computerfont aus dem 80er
- das "N" als Währungssymbol wirkt reingequetscht und zu groß, dabei verschwimmen die 3 feinen Linien zu einem dicken Strich
- das "N" bei "Netzis.de" und das Währungsymbol "N" wirken daher als 2 unterschiedliche Zeichen die nichts miteinander zu tun haben
- das Währungssymbol" kann nur als Bild in Texte/ Überschriften eingebunden werden - eine Fontbasierte Lösung wäre zu bevorzugen

...so genug gemeckert, also was kann man verbessern?

- einen geradlinigen, serifenlosen, zeitlosen, harmonischen Font ohne Frakturen wie zum Beispiel Futura, Optima oder Frutiger aussuchen
- Den Schriftschnitt in Regular oder Medium wählen, der Anfangsbuchstabe "N" in 1 bis 2 Schriftstärken größer machen (also "N" im semibold "etzis.de" in regular oder semilight) dadurch wird der Grauwert der Wortmarke auf das N verlegt. Sollte es beim blauen "N" bleiben, "etzis.de" in 30-70% schwarz anlegen. (Muss man ausprobieren ab wann der Grauwert je nach Schriftart beim "N" verbleibt").


Hi,
du kannst gern ja mal ein Vorschlag machen, wie es besser aussehen sollte.
meine Intention dahinter war eben kein 0815 ding, nichts was nach Schema X läuft.
Das N soll sich von dem rest abheben, weil eigentlich soll sich es auf das N konzentrieren, weil es für die Währung genutzt werden soll und sich so einprägen soll.

Wenn das Währungs-N zu Groß wirkt liegt es daran, das es eben mit 125% größe drin ist was beabsichtigt war, es soll grundsätzlich mit größerer Schrift genutzt werden als der Rest: Damit es sich eben abhebt.

Ich weiß auch nicht was du mit dem letzten meinst, denn es ist Fontbasiert:, ist ja kein Bild.
www.netzis.de/fonts/Netzis-Regular.otf

Aber mach doch gern einen Vorschlag, wie es besser wäre.

Zitat von: tibi38 Gehe zum zitierten Beitrag
Hallo Bubu,
du hattest mich um Erklärung gebeten.
Es erinnerte mich an die Nortel, eine alte kanadische Firma. Das Blau, welches hier im Forum eingesetzt wird, ist etwas zu ruhig und passt mehr in die End-80er Jahre. Das ist zu sittsam für eine Währung, die gegen einen Marktführer antreten möchte. Das selbe Blau finden wir bei Allianz oder IBM. Aber gerade IT-Firmen mögen die Farbe. Meist aus dem Wunsch heraus seriös zu wirken oder weil ncihts anderes eine Mehrheit findet. Ich hätte mir mehr Mut zur Moderne, etwas mehr Kampfeskraft gewünscht.
Auch die Formgebung paßt nicht ganz, Sie ist zu eckig. Das sendet zu wenig Dynamik aus.
Technisch betrachtet hat es der Künstler (Monet) ja schon detailiert ins fachdeutsch dargestellt. Auch wenn ich mich der Darbietung der Kritik nicht ganz anschliessen möchte.


Welches Blau meinst du denn jetzt? Weil du schreibst Forum. Das im Logo ist af jedenfall ein anderes als bei IBM oder Allianz.
Blau kommt aber in vielen Logos vor die auch nichts mit IT zu tun haben, Pepsi,Unilever, Deutsche Bank...
Welche Farbe hättest du denn genommen?
kongsash  
#15 Geschrieben : Dienstag, 3. Oktober 2017 16:43:58(UTC)
kongsash

Rang: Advanced Member

Gruppe: PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 406
Mann
Germany
Wohnort: Harrislee

Dankte: 21 mal(e)
Es wurde: 43 mal in 41 Beiträgen gedankt

Zitat:
Das N soll sich von dem rest abheben, weil eigentlich soll sich es auf das N konzentrieren, weil es für die Währung genutzt werden soll und sich so einprägen soll.


Wäre für den Rest den eine etwas 'langweiligere' Schrift passend die den Blick nicht so vom wesentlich ablenkt. Wenn ich draufschauelande ich immer bei dem 'TZ', weil die Buchstaben so kräftig sind und das schwarz gegenüber dem blau so dunkel.
tibi38  
#16 Geschrieben : Dienstag, 3. Oktober 2017 16:55:27(UTC)
tibi38

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.11.2016(UTC)
Beiträge: 226
Germany
Wohnort: Europa

Dankte: 37 mal
Es wurde: 15 mal in 15 Beiträgen gedankt

Hallo Bubu,
es ist ja deine Seite.
Aber ein kurzer Einstieg für alle von einer Kollegin:
https://www.fraudoerr.de...r-farben-fuer-logos.html

Ich würde ein Rot auf gelbem Grund empfehlen. Die Begründung ist im Link nachlesbar.

Und super, das du einen Font gebastelt hast. Du solltest ihn in der API-Seite verlinken. Ebenso wäre es schön, das N als Bild zu haben, evtl. als PostScript?
Übrigens, die DB wollte bzw. hat ihr Logo schon des Öftern erneuern (https://www.db.com/company/de/media/logo-geschichte.pdf). Pepsi hat neben Blau auch Rot und Weiß drinnen.
Bububoomt  
#17 Geschrieben : Samstag, 7. Oktober 2017 13:28:21(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Ich kenne solche Seiten, hatte so was auch irgend wann im Unterricht.

Ich hötte gern das N eigentlich in zwei oder 3 Farben gemacht, aber dann hätte ich es eben nicht ganz simpel als Schrift gehabt, was mir eben wichtig war.

Genau deswegen auch kein Grund (Hintegrund/Form). Und bei Rot auf Gelb assoziiere ich eigentlich Unverlässlich und unpünktlich und seit gestern mal wieder Scherben :( Wenn du weißt was ich meine....

Auf die API seite wirds kommen, sobald ich da noch paar Sachen gemacht habe, Aus dem Fot kann man am leichtesten alles machen was man will, also Bild oder sonst was und in der Größe in der man möchte.
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2018, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.331 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error