Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
4 Seiten123>»
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
haifun  
#1 Geschrieben : Montag, 13. November 2017 12:06:01(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 710
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 41 mal in 36 Beiträgen gedankt

Das Internet der Dinge weitet sich immer weiter aus und es verlangt nach Zahlungsmöglichkeiten, welche einfach und schnell ohne hohe Kosten durchgeführt werden können. Dazu wird gerade an IOTA stark entwickelt und es könnte eine neue starke Währung werden. Was meint ihr dazu?
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
Surftipps
gollaff  
#2 Geschrieben : Montag, 13. November 2017 12:48:06(UTC)
gollaff

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 29.10.2016(UTC)
Beiträge: 17
Mann
Austria
Wohnort: Wien

Dankte: 1 mal(e)

hab mich mit IOTA noch kaum beschäftigt aber gesehen, dass es scheinbar keine Gebühren geben soll...
Wie soll der Betrieb dann sichergestellt werden bzw. wo ist der Incentive einen Node zu betreiben?
Bububoomt  
#3 Geschrieben : Montag, 13. November 2017 12:48:39(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Hört sich soweit interresant an und ich habe mir es angeschaut. Ich frage mich ob das ohne gebühr eben dauerhaft klappt.

Es werden ja nodes benötigt und das erzeugt ja Kosten irgendwie muss das ja schon kompensiert werden.

Sehe nur das darin das der Wert steigen muss. Und was wenn der Wert immer weiter steigt. Kann iota dann gestückelt werden?
haifun  
#4 Geschrieben : Montag, 13. November 2017 12:52:35(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 710
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 41 mal in 36 Beiträgen gedankt

Ich denke mal dass die grossen Firmen, welche ja mit IOTA und den ganzen Dienstleistungen Geld verdienen wollen, dann auch die Nodes betreiben. Bitfinex z.B. hat einen eigenen Node für IOTA
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
Bububoomt  
#5 Geschrieben : Montag, 13. November 2017 15:42:35(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

So wie ich das verstanden habe kann jeder node aktuell ja nur eine gewisse anzahl an Wallets bedienen.
Also quasi wie son Telefonmast der ja nur x Handys aushält.

Also muss es davon wenns ja in der breiten masse genutzt werden soll schon einige geben.
Problematisch ist finde ich das man ja direkt ein Node angeben muss. Was wenn jetzt auf einmal tausende kommen sich bei bitfinex anklinken?
K.a. ob das klappt.

Weil ich ja am überlegen war das einzubauen in wechselmarkt habe ich ja ein eigenen Node installiert.
Ohne hilfe hätte ich das gar nicht geschafft und ich weiß gar nicht ob ich auf anhieb das wieder schaffen werde.
Ach ja genaj da war ja das Problem ich hatte den falschen genommen für mein vorhaben was ich aber nirgends als Info gefunden hatte...
Dann musste ich im Slack mir erst mal 8 nodes suchen mit denen ich die iPs Tausche... und dann hats ewig gedauert bis es synchronisiert war.
Das echt umständlich und tatsächlich kann es passieren dadurch das man gar nicht alle Daten hat wenn man nicht an eine Node sich koppelt das am rest dran ist.

Also da muss sich auf jedenfall noch einuges tun
BAD3st  
#6 Geschrieben : Dienstag, 14. November 2017 21:43:59(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

BAD3st  
#7 Geschrieben : Dienstag, 14. November 2017 22:00:50(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Kann iota dann gestückelt werden?


^^ wie weit den ein Iota ist zurzeit 0,0000005€ Wink

erst wenn ein MIOTA bei 10000€ liegt dann ist ein IOTA bei 0,01€ Wink
haifun  
#8 Geschrieben : Dienstag, 14. November 2017 23:00:07(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 710
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 41 mal in 36 Beiträgen gedankt

ich habe jetzt auch ein faucet für IOTA gefunden. Zurzeit ist das REF System aber abgeschaltet und die Vergütung wurde deswegen von 300 auf 500 IOTA alle 5 Minuten erhöht.
Auszahlungen erfolgen automatisch, wenn man mindestens 50.000 IOTA gesammelt hat.

https://iota.boombitcoins.com

Bearbeitet vom Benutzer Dienstag, 14. November 2017 23:01:37(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
MrChicken  
#9 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 08:03:38(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 320
Mann
Germany

Dankte: 40 mal(e)
Es wurde: 37 mal in 28 Beiträgen gedankt

Zitat von: BAD3st Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Kann iota dann gestückelt werden?


^^ wie weit den ein Iota ist zurzeit 0,0000005€ Wink

erst wenn ein MIOTA bei 10000€ liegt dann ist ein IOTA bei 0,01€ Wink


Ich frage mich ja ernsthaft wie teuer ein einzelnes IOTA jemals werden könnte.
Bei einer Verhundertfachung wäre ein einzelnes IOTA 0,00005 € Wert. Und IOTA insgesamt schon mehr als Bitcoin.

Bei Faktor 1000 wäre IOTA insgesamt mehr als 1 Billion € Wert. Dann zahlt man 0,0005 € pro IOTA. Ich denke das ist auch schon für den IoT Markt ziemlich schwer zu erreichen.

Also selbst mit einer unfassbaren Preissteigerung wäre IOTA immernoch bedienbar. Bei Bitcoin würde ein Transaktion bis dahin schon mehr Kosten als ein Einfamilienhaus Laugh

IOTA muss nur noch seine Probleme aus dem Weg räumen. Das Marketing machen sie zumindest schon ganz gut Wink
haifun  
#10 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 10:10:42(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 710
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 41 mal in 36 Beiträgen gedankt

hmm, wie teuer kann ein IOTA werden? Keine Ahnung wie hoch der Kurs mal steigen könnte, aber die Chancen, dass er stärker steigt als der btc jetzt noch steigen kann, sind sehr hoch.
Aktueller Kurs derzeit: 0,635 $ pro Mio IOTA

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 15. November 2017 10:11:43(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
Bububoomt  
#11 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 13:15:38(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

IOTA wurde ja auf eine ganze Zahl soweit ich ausgelegt und mit 2,x Billarden Stück generiert.
Wenn wir annehmen das jeder Iota 1 Cent sind, wären es 2xBillionen Dollar, weit weg von der Kapitalisierung das Bitcoin, klar, aber 0,01 finde ich ist gar kein micro payment. mehr. Also nehmen wir 0,001Cent, dann sind wir bei 2,XBillionen Dollar, war weniger als das BIP von Deutschland ist.

Da ja IOTA keine Gebühren hat muss doch zwangsläufig der Kurs steigen oder sehe ich das Falsch? Denn alle Ausgaben für die Infrastruktur müßten ja in den Wert der IOTA einfließen und diesen verteuern.
MrChicken  
#12 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 18:22:37(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 320
Mann
Germany

Dankte: 40 mal(e)
Es wurde: 37 mal in 28 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
IOTA wurde ja auf eine ganze Zahl soweit ich ausgelegt und mit 2,x Billarden Stück generiert.
Wenn wir annehmen das jeder Iota 1 Cent sind, wären es 2xBillionen Dollar, weit weg von der Kapitalisierung das Bitcoin, klar, aber 0,01 finde ich ist gar kein micro payment. mehr. Also nehmen wir 0,001Cent, dann sind wir bei 2,XBillionen Dollar, war weniger als das BIP von Deutschland ist.

Da ja IOTA keine Gebühren hat muss doch zwangsläufig der Kurs steigen oder sehe ich das Falsch? Denn alle Ausgaben für die Infrastruktur müßten ja in den Wert der IOTA einfließen und diesen verteuern.


2.779.530.283.277.761 wenn man es ganz genau nimmt ((3^33-1)/2) Wink
Alleine das es hier schon nur Ganzzahlen gibt ist genau wie bei BYTEBALL ein enormer Vorteil gegenüber Bitcoin.... 8 Dezimalstellen.... Ja sicher...

Aber es ist doch auch egal ob es dann noch MicroPayment ist oder nicht? Da es keine Gebühren gibt, macht das ja nichts.

Aber wieso sollte der Kurs zwangsläufig steigen? Kann ich mit den Ausgaben für Infrastruktur irgendwie gerade nicht in Verbindung bringen.

Ich glaube sogar das es ein Problem sein könnte. Niemand der nicht selbst IOTA hoch (!) aktiv nutzt, weil er damit einen Nutzen oder Gewinn hat, wird sich einen Node aufsetzen. Da befürchte ich irgendwie das das IOTA Node-Netzwerk vergleichsweise klein bleiben könnte.
Bububoomt  
#13 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 18:42:06(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Naja bei Bitcoins kann man auch das mit den Nachkommastelllen umgehen, einfach Satoshi nehmen,

Naja es ist doch Für MicroPayment gedacht? Und es wird sicherlich Anwenungen geben wo es auf Faktor 10 schon ankommen kann. 1 * 1 Cent oder 0,1 Cent ist nicht so der Unterschied, aber 1 Mio mal 1 Cent oder 0,1 Cent ist ein riesen Unterschied.


Ganz simples Beispiel:
es gibt 100 iota, die sind 1 € Wert, ich habe 10 Stück
Nun muss ich ein Node betreiben, weil sonst das nicht geht und dafür muss ich 1€ im Monat ausgeben. Dies mache ich ja nicht aus Hobby (Gerade wenns darum geht das Firmen Nodes zur Verfügung stellen wollen/müssen).

Damit ich also keinen Verlust habe muss ich diese 1€ jeden Monat einkalkulieren, so das meine Iota mir doch mehr wert sind, so das meine 10 Stück mir dann nicht mehr 10 Cent sondern 1,1€ Wert sind, im nächsten Monat 2,1....

Das wie bei den bitcoins, der Preis steigt nicht nur wegen der Anfrage (wobei großer Faktor), sondern auhc weil die Miner natürlich die neuen Bitcoins nicht unter dem Wert für Hardware+Energie veräußern. Die wollen ja kein Saftiges Minus machen.
MrChicken  
#14 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 18:57:39(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 320
Mann
Germany

Dankte: 40 mal(e)
Es wurde: 37 mal in 28 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Naja es ist doch Für MicroPayment gedacht? Und es wird sicherlich Anwenungen geben wo es auf Faktor 10 schon ankommen kann. 1 * 1 Cent oder 0,1 Cent ist nicht so der Unterschied, aber 1 Mio mal 1 Cent oder 0,1 Cent ist ein riesen Unterschied.

Es ist vor allem für Machine2Machine Payment gedacht, aber das geht ja in die Richtung.


Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag

Ganz simples Beispiel:
es gibt 100 iota, die sind 1 € Wert, ich habe 10 Stück
Nun muss ich ein Node betreiben, weil sonst das nicht geht und dafür muss ich 1€ im Monat ausgeben. Dies mache ich ja nicht aus Hobby (Gerade wenns darum geht das Firmen Nodes zur Verfügung stellen wollen/müssen).

Damit ich also keinen Verlust habe muss ich diese 1€ jeden Monat einkalkulieren, so das meine Iota mir doch mehr wert sind, so das meine 10 Stück mir dann nicht mehr 10 Cent sondern 1,1€ Wert sind, im nächsten Monat 2,1....

Das wie bei den bitcoins, der Preis steigt nicht nur wegen der Anfrage (wobei großer Faktor), sondern auhc weil die Miner natürlich die neuen Bitcoins nicht unter dem Wert für Hardware+Energie veräußern. Die wollen ja kein Saftiges Minus machen.

Sie sind dir mehr Wert. Und du möchtest Sie auch gerne dafür verkaufen, aber das heißt nicht das sie so nützlich sind, dass ich sie zu diesem Preis brauche.
Klar muss man bei IOTA auch die Kosten für Hardware einberechnen, aber da IOTA ja auf allen IoT Geräten laufen soll, wenn es nach dem Willen des Erfinders geht, dann sind die Kosten dafür absolut vernachlässigbar finde ich.
Bububoomt  
#15 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 20:10:46(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,230
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 139 mal in 86 Beiträgen gedankt

Du brauchst die zu dem Preis nicht, aber wenn du sie brauchst und keiner die für weniger her gibt?


Die notwendigen Nodes werden aber nicht dort laufen so wie ichs verstanden habe. Die geräte verbinden sich lediglich mit den Nodes. Aber ein Node wird nur begrenzt Geräte unterstützen können.

Vielleicht wird es aber auch so kommen das dann nodes sagen das die eine Gebphr dafür haben wollen?

Mal abwarten.
BAD3st  
#16 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 21:59:48(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
hmm, wie teuer kann ein IOTA werden? Keine Ahnung wie hoch der Kurs mal steigen könnte, aber die Chancen, dass er stärker steigt als der btc jetzt noch steigen kann, sind sehr hoch.
Aktueller Kurs derzeit: 0,635 $ pro Mio IOTA


Aktueller Kurs derzeit: $0.728633

Steigerung alle 12stunden um 10$cent also täglich so um 20$cent ist auch erstmal ok ThumpUp
haifun  
#17 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 23:14:14(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 710
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 41 mal in 36 Beiträgen gedankt

Zitat von: BAD3st Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
hmm, wie teuer kann ein IOTA werden? Keine Ahnung wie hoch der Kurs mal steigen könnte, aber die Chancen, dass er stärker steigt als der btc jetzt noch steigen kann, sind sehr hoch.
Aktueller Kurs derzeit: 0,635 $ pro Mio IOTA


Aktueller Kurs derzeit: $0.728633

Steigerung alle 12stunden um 10$cent also täglich so um 20$cent ist auch erstmal ok ThumpUp

Der Kurs steigt ja nicht konstant, er steigt ja in einer Art Wellenformation

https://www.tradingview.com/x/YXG7pPrg

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 15. November 2017 23:14:57(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
BAD3st  
#18 Geschrieben : Mittwoch, 15. November 2017 23:27:19(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Der Kurs steigt ja nicht konstant, er steigt ja in einer Art Wellenformation

https://www.tradingview.com/x/YXG7pPrg


jetzt willste mir wohl WAVES andrehen Wink

aber bin ja gespannt bald soll ja Bittrex auch soweit sein und auf Binance sind auch schon ca. 7Mio (24stunden volumen)

aufjedenfall spannend Wink

https://coinmarketcap.com/currencies/iota/#markets
BAD3st  
#19 Geschrieben : Donnerstag, 16. November 2017 17:59:05(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

BAD3st  
#20 Geschrieben : Donnerstag, 7. Dezember 2017 21:00:06(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 25 mal in 24 Beiträgen gedankt

Mal den Artikel dem Video vom ZDF Wink

https://www.wired.de/col...das-bessere-bitcoin-sein
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
4 Seiten123>»
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2018, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.557 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error