Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
4 Seiten«<234
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
haifun  
#61 Geschrieben : Dienstag, 4. September 2018 22:07:01(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Zitat von: SanAndreas13 Gehe zum zitierten Beitrag


Übrigens, hier ein Vorschlag für alle iota-abhängigen Laugh :

https://coinmarketcap.com/currencies/nexus

Informiert euch gut falls ihr Nexus noch nicht kennt, könnte man finanziell gesehen und unter Umständen mit wenigen Euros einiges erreichen mit (ähnlich wie zu BTC 2009/2010 Zeiten).
Ist wenigstens auch decentralized - was iota bisher immernoch nicht geschafft hat.
Und wenn die alles in die Tat umsetzen (Nexus), wovon ich überzeugt bin, wird es der coin sein der am meisten decentralized ist.
Staunfaktor: Die werdens möglich machen dass durch deren Satteliten überall auf der Welt Internet frei verfügbar ist!

Du kannst auch jeden anderen x beliebigen Coin heraussuchen und ihn anpreisen, aber die MK sagt rein gar nix aus. Was kann denn dein Nexus alles

Hier mal eine weitere Neuigkeit. https://coincierge.de/20...s-auf-den-markt-bringen/

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
Surftipps
haifun  
#62 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 08:45:43(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Der Gründer von Alibaba, Jack Ma sieht in IOTA sehr viel Potenzial und sieht auch, dass der Coin sehr stark unterbewertet ist. BÄÄÄHM

https://cryptoglobalist....-iota-miota-vechain-vet/
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
SanAndreas13  
#63 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 12:41:34(UTC)
SanAndreas13

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 10.07.2018(UTC)
Beiträge: 12

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Der Gründer von Alibaba, Jack Ma sieht in IOTA sehr viel Potenzial und sieht auch, dass der Coin sehr stark unterbewertet ist. BÄÄÄHM

https://cryptoglobalist....-iota-miota-vechain-vet/


Zwar wird iota von ihm gar nicht erwähnt, aber wenn man iot liest kann man sich ja den Rest zusammenbiegen wie man will LOL

Wenn man es sogar genau nehmen will, sieht er in >Blockchain< Potential, iota hat aber keine. Flapper

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 19. September 2018 12:44:13(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

haifun  
#64 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 14:00:06(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Ok, dann hat deiner Meinung nach jeder blockchain coin mehr Chancen als iota?
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
SanAndreas13  
#65 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 14:06:33(UTC)
SanAndreas13

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 10.07.2018(UTC)
Beiträge: 12

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt

nee, mMn haben min. 95% gar keine BigGrin
haifun  
#66 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 14:35:34(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Und welche cryptowährung würdest du fürs iot nehmen würden, wenn du Entwickler wärst?
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
SanAndreas13  
#67 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 15:16:47(UTC)
SanAndreas13

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 10.07.2018(UTC)
Beiträge: 12

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt

Kenne keinen der schon jetzt zufriedenstellend skaliert, ohne Nebenwirkungen wie zentralisierung z.b...
Also abwarten und schauen welche Pläne auch tatsächlich 1:1 funktionierend umgesetzt werden - falls iota das tut wird es wahrscheinlich erste Wahl sein, glaube da aber nicht an großen Preis Wachstum da auch sicherlich noch eine Reihe anderer coins benutzt werden für m2m und human2human gibt es keine Vorteile iota gegenüber anderen coins wie Nexus/Ethereum vorzuziehen wenn auch die ihre Pläne umgesetzt haben.
haifun  
#68 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 15:39:37(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Zitat von: SanAndreas13 Gehe zum zitierten Beitrag
Kenne keinen der schon jetzt zufriedenstellend skaliert, ohne Nebenwirkungen wie zentralisierung z.b...
Also abwarten und schauen welche Pläne auch tatsächlich 1:1 funktionierend umgesetzt werden - falls iota das tut wird es wahrscheinlich erste Wahl sein, glaube da aber nicht an großen Preis Wachstum da auch sicherlich noch eine Reihe anderer coins benutzt werden für m2m und human2human gibt es keine Vorteile iota gegenüber anderen coins wie Nexus/Ethereum vorzuziehen wenn auch die ihre Pläne umgesetzt haben.

Wenn du mir verrätst, wie eine dezentrale blockchain ohne mega grosse Festplatten in den kommenden Jahren so skalierbar wird, dass hunderttausende Transaktionen pro Sekunde machbar wären, dann stimme ich dir zu. Ansonsten bleibt halt nur zentral.
Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
SanAndreas13  
#69 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 15:47:27(UTC)
SanAndreas13

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 10.07.2018(UTC)
Beiträge: 12

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt

das will ja z.b. Ethereums Sharding lösen

bzw. Nexus: https://www.reddit.com/r..._level_database_against/

Bearbeitet vom Benutzer Mittwoch, 19. September 2018 16:01:54(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

MrChicken  
#70 Geschrieben : Mittwoch, 19. September 2018 20:49:40(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 38 mal(e)
Es wurde: 36 mal in 27 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Ok, dann hat deiner Meinung nach jeder blockchain coin mehr Chancen als iota?


Generell ist das vermutlich noch so im Allgemeinen. Außer im IoT Bereich. Da gibt es aber auch Überlegungen wie man das mit Blockchain realisieren könnte. Aber

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Wenn du mir verrätst, wie eine dezentrale blockchain ohne mega grosse Festplatten in den kommenden Jahren so skalierbar wird, dass hunderttausende Transaktionen pro Sekunde machbar wären, dann stimme ich dir zu. Ansonsten bleibt halt nur zentral.


Pruning.... Relativ große Blöcke (also Blockchain) die die Accountstände speichern und dann regelmäßiges Pruning. Beim IoT braucht man in den meisten Fällen keine Historie sondern nur aktuelle Werte.

Das IOTAKonzept mit DAG ist nach wie vor technisch gut, aber es ist nicht so, dass es nicht auch anders geht.

Und Coordinator und Curl-Schwachstelle nehme ich den Entwicklern immer noch übel (ersteres mittlerweile deutlich mehr als letzteres).
haifun  
#71 Geschrieben : Donnerstag, 20. September 2018 09:44:46(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Zitat von: MrChicken Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Ok, dann hat deiner Meinung nach jeder blockchain coin mehr Chancen als iota?


Generell ist das vermutlich noch so im Allgemeinen. Außer im IoT Bereich. Da gibt es aber auch Überlegungen wie man das mit Blockchain realisieren könnte. Aber

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Wenn du mir verrätst, wie eine dezentrale blockchain ohne mega grosse Festplatten in den kommenden Jahren so skalierbar wird, dass hunderttausende Transaktionen pro Sekunde machbar wären, dann stimme ich dir zu. Ansonsten bleibt halt nur zentral.


Pruning.... Relativ große Blöcke (also Blockchain) die die Accountstände speichern und dann regelmäßiges Pruning. Beim IoT braucht man in den meisten Fällen keine Historie sondern nur aktuelle Werte.

Das IOTAKonzept mit DAG ist nach wie vor technisch gut, aber es ist nicht so, dass es nicht auch anders geht.

Und Coordinator und Curl-Schwachstelle nehme ich den Entwicklern immer noch übel (ersteres mittlerweile deutlich mehr als letzteres).

Durch die snapshots betreibt IOTA doch Pruning, oder sehe ich das falsch? Über den Coordinator kann man streiten, ich finde den gar nicht so schlimm. Er tut was er tun soll und bis jetzt gab es glaube ich keine Probleme. Zur Curl Schwachstelle kann ich nix sagen, da ich kein Programmierer bin

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
MrChicken  
#72 Geschrieben : Donnerstag, 20. September 2018 18:18:59(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 38 mal(e)
Es wurde: 36 mal in 27 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: MrChicken Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Ok, dann hat deiner Meinung nach jeder blockchain coin mehr Chancen als iota?


Generell ist das vermutlich noch so im Allgemeinen. Außer im IoT Bereich. Da gibt es aber auch Überlegungen wie man das mit Blockchain realisieren könnte. Aber

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Wenn du mir verrätst, wie eine dezentrale blockchain ohne mega grosse Festplatten in den kommenden Jahren so skalierbar wird, dass hunderttausende Transaktionen pro Sekunde machbar wären, dann stimme ich dir zu. Ansonsten bleibt halt nur zentral.


Pruning.... Relativ große Blöcke (also Blockchain) die die Accountstände speichern und dann regelmäßiges Pruning. Beim IoT braucht man in den meisten Fällen keine Historie sondern nur aktuelle Werte.

Das IOTAKonzept mit DAG ist nach wie vor technisch gut, aber es ist nicht so, dass es nicht auch anders geht.

Und Coordinator und Curl-Schwachstelle nehme ich den Entwicklern immer noch übel (ersteres mittlerweile deutlich mehr als letzteres).

Durch die snapshots betreibt IOTA doch Pruning, oder sehe ich das falsch? Über den Coordinator kann man streiten, ich finde den gar nicht so schlimm. Er tut was er tun soll und bis jetzt gab es glaube ich keine Probleme. Zur Curl Schwachstelle kann ich nix sagen, da ich kein Programmierer bin


Ja, macht IOTA auch. Aber du wolltest wissen wie man es bei einer Blockchain machen könnte.... Genau so wie bei IOTA Wink
Ich finde am Coordinator schlimm, dass man im Prinzip nichts darüber weiß....
Gibt es nur einen oder mehrere? Wer von den Entwicklern hat alles Kontrolle darüber.
Wenn es nur die "Stützräder" sein soll, wie lange braucht IOTA die dann noch.
usw usf.

Der Coordinator macht IOTA halt zentral und zensuranfällig. Man weiß nichtmal ob der Coordinator nicht sogar in der Lage wäre neue IOTA zu generieren....

Und bei der Curl Schwachstelle war die ganze Art und Weise wie die Entwickler damit umgegangen sind eher peinlich...
SanAndreas13  
#73 Geschrieben : Freitag, 21. September 2018 04:17:32(UTC)
SanAndreas13

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 10.07.2018(UTC)
Beiträge: 12

Es wurde: 1 mal in 1 Beiträgen gedankt

Unabhängig vom Coordinator können die auch durch derzeitig immernoch manuelles Snapshotting
Funds jeder Wallet nach Belieben verteilen, auf deren eigenen Adressen z.B...

Also jeder der zur Zeit in iota investiert hat die Wahl zwischen

1. iotas auf den exchanges lassen mit der Gefahr dass was passiert

2. iotas auf die wallet senden mit der Gefahr dass jemand aus der foundation entscheidet zu exit scammen oder eure iota von der foundation einfach aus "gutem Willen" für einige Monate raustransferiert werden

Mit Nummer 2 hatte ich selber ja schon die Erfahrung gemacht, meine iota ruhten friedlich in der wallet bis ich eine kleine Menge zu nem Freund schicken wollte, unglücklicherweise wurden die zu der Zeit auf einen sehr schwerwiegenden Client-seitigen Bug aufmerksam der meine Adresse anfällig gemacht hätte gehackt zu werden (nein, ich habe nicht key-reused wie die meisten deren iota auch "gesichert" wurden), und die haben sich einfach mal erdreistet meine iota 3 Monate zu behalten... In der Zeit war der Kurs auf über 6$ und als ich sie wieder bekam runter auf 2.50$... habe trotzdem sofort verkauft.

Das mit dem Bug weiß kaum einer, hat aber sogar CfB selbst zugegeben irgendwo in diesem Chat hier:
https://forum.helloiota....IOTA-stuff-on-tanglemath

Im iota slack wurde ich durchgehend beschimpft wie undankbar ich bin und dass doch die iota foundation so toll gehandelt hat meine iota 3 Monate zu sichern....

Biggest centralized Shitcoin ever Laugh



achja sieht hier noch einer iota? http://www.rbvc.com/en/r...portfolio/Portfolio.html
Mit Bosch und den 10% aller iota in Gewahrsam haben die den Preis ja überhaupt auf über 6$ gepumpt, ratet mal wer da verkauft hat!

Bearbeitet vom Benutzer Freitag, 21. September 2018 04:28:25(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

thanks 1 Benutzer dankte SanAndreas13 für diesen Nützlichen Beitrag.
Rainbowdash am 21.09.2018(UTC)
haifun  
#74 Geschrieben : Freitag, 21. September 2018 10:17:46(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 706
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 40 mal in 35 Beiträgen gedankt

Wenn ihr Angst habt, ihr könntet Geld verlieren, dann lasst es einfach. Sucht euch irgendwas anderes. Ich sehe die Chance und die nutze ich, egal was ihr hier alles so schreibt. In 10 Jahren wissen wir mehr.

edit: ich habe echt keinen Bock mir das nochmal anzutun: Man erzählt Leuten von einer grossen Sache (BTC), sie halten dich für bekloppt, ja ich habe sogar auf der Arbeit ne Abmahnung bekommen (weil ich btc mit unserer Gewinnbeteiligung verglichen habe und diese dabei sehr schlecht aussah). Vor ein paar Tagen erzählen mir dann genau diese Leute, dass sie sich btc gekauft haben und der Kurs ja nur am fallen ist.

Ich behalte ab jetzt meine Gedanken für mich. Ihr macht euch eure und gut ist.

Bearbeitet vom Benutzer Freitag, 21. September 2018 10:28:52(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Netzis tauschen | 75% Refback
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
MrChicken  
#75 Geschrieben : Freitag, 21. September 2018 21:01:27(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 313
Mann
Germany

Dankte: 38 mal(e)
Es wurde: 36 mal in 27 Beiträgen gedankt

Zitat von: haifun Gehe zum zitierten Beitrag
Wenn ihr Angst habt, ihr könntet Geld verlieren, dann lasst es einfach. Sucht euch irgendwas anderes. Ich sehe die Chance und die nutze ich, egal was ihr hier alles so schreibt. In 10 Jahren wissen wir mehr.

edit: ich habe echt keinen Bock mir das nochmal anzutun: Man erzählt Leuten von einer grossen Sache (BTC), sie halten dich für bekloppt, ja ich habe sogar auf der Arbeit ne Abmahnung bekommen (weil ich btc mit unserer Gewinnbeteiligung verglichen habe und diese dabei sehr schlecht aussah). Vor ein paar Tagen erzählen mir dann genau diese Leute, dass sie sich btc gekauft haben und der Kurs ja nur am fallen ist.

Ich behalte ab jetzt meine Gedanken für mich. Ihr macht euch eure und gut ist.


Warum so angegriffen? Ich bin voll für DAG und auch IOTA ist cool. Aber man darf nicht emotional werden und ich habe das Gefühl das wirst du gerade.
IOTA ist nicht perfekt. Das muss man sich halt mal vor Augen führen.

Der IoT Markt ist gigantisch und IOTA wird sicherlich einen Teil davon abdecken, aber es könnten auch noch andere Konkurrenten kommen, die es vielleicht sogar besser machen als IOTA. Könnte. Wer weiß.

Angst Geld zu verlieren hab ich täglich. Bin geizig Laugh

Komische Arbeit hast du. Als ich meinem Chef von Blockchain erzählt habe, musste ich Ihn bremsen, weil er gleich alle Produktionsdaten in eine Blockchain schreiben wollte Laugh
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
4 Seiten«<234
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2018, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 0.332 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error