Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
2 Seiten12>
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
oseidon  
#1 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 00:46:38(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Liebe alle,

im Insolvenzgericht Bremerhaven kann eingesehen werden, dass der Admin (Herr Rafai) seit 2016 ein Insolvenzverfahren laufen hat. Wahrscheinlich klärt dies auch die Abwesenheit des Betreibers und dessen Fehlverhalten in den letzten Monaten.

Ferner stelle ich aufgrund des Insolvenzverfahrens alle Aktivitäten ein und empfehle allen Usern der Projekte dies ebenfalls zu tun.

Viele Grüße
oseidon

Bearbeitet vom Benutzer Sonntag, 17. November 2019 18:29:43(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
thanks 4 Benutzer bedankten sich oseidon mal für diesen Nützlichen Beitrag.
Netterstern am 17.11.2019(UTC), Flobo am 17.11.2019(UTC), ThomasvonBergen am 17.11.2019(UTC), Rainbowdash am 17.11.2019(UTC)
Surftipps
Daart  
#2 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 01:10:37(UTC)
Daart

Rang: Advanced Member

Gruppe: PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 04.06.2018(UTC)
Beiträge: 144
Germany

Dankte: 3 mal
Es wurde: 5 mal in 5 Beiträgen gedankt

Und wo soll das stehen...? Bzw. wie eingesehen werden.
https://www.ecosia.org/
Bis zum 05.07.2019 wenig aktiv!
oseidon  
#3 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 01:14:27(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Zitat von: Daart Gehe zum zitierten Beitrag
Und wo soll das stehen...? Bzw. wie eingesehen werden.


https://www.insolvenzbek...n.de/cgi-bin/bl_suche.pl

Detail-Suche
Bundesländer: Bremen
Insolvenzgericht: Bremerhaven
Firma bzw. Familienname des Schuldners: Rafai

eingeben. Dann siehst du alles zu dem Insolvenzverfahren.
Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
cybaa  
#4 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 02:52:15(UTC)
cybaa

Rang: Advanced Member

Gruppe: Netzi-Seitenbetreiber, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 20.05.2016(UTC)
Beiträge: 105
Germany
Wohnort: Recklinghausen

Dankte: 2 mal
Es wurde: 7 mal in 5 Beiträgen gedankt

Letzter Eintrag beim Insolvenzgericht Bremerhaven:

10 IN 74/16 : Das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Robert Rafai, geb. xxxx Bremerhaven, handelnd in Firma CodeRR Media, Schifferstr. 10-14, 27568 Bremerhaven, wird aufgehoben, da die Schlussverteilung vollzogen ist.

Der vollständige Beschluss kann von den Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts eingesehen werden.



Amtsgericht Bremerhaven, 08.07.2019




Don`t Panic????
Netterstern  
#5 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 03:45:41(UTC)
Netterstern

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 26.08.2016(UTC)
Beiträge: 188
Germany
Wohnort: Pirmasens

Dankte: 29 mal
Es wurde: 26 mal in 24 Beiträgen gedankt

Zitat von: oseidon Gehe zum zitierten Beitrag
Liebe alle,

im Insolvenzgericht Bremerhaven kann eingesehen werden, dass der Admin (Herr Rafai) seit 2016 ein Insolvenzverfahren laufen hat. Wahrscheinlich klärt dies auch die Abwesenheit des Betreibers und dessen Fehlverhalten in den letzten Monaten.

Ferner stelle ich aufgrund des Insolvenzverfahrens alle Aktivitäten ein und empfehle allen Usern der Projekte dies ebenfalls zu tun.

Viele Grüße
oseidon


so werde ich es machen....alles erstmal einstellen
UserPostedImage
Flobo  
#6 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 09:41:54(UTC)
Flobo

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 29.10.2017(UTC)
Beiträge: 27
Germany

Dankte: 1 mal
Es wurde: 17 mal in 9 Beiträgen gedankt

Danke für die Info !

Den WM sollte man jetzt wirklich meiden und vorallem kein Guthaben dort aufbauen.
tibi38  
#7 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 11:06:30(UTC)
tibi38

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 27.11.2016(UTC)
Beiträge: 326
Germany
Wohnort: Europa

Dankte: 43 mal
Es wurde: 20 mal in 20 Beiträgen gedankt

Das Verfahren ist doch abgeschlossen
oseidon  
#8 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 11:40:00(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Zitat von: tibi38 Gehe zum zitierten Beitrag
Das Verfahren ist doch abgeschlossen


Unabhängig davon so ist nicht erkennbar, dass sich an der Sachlage etwas ändert.
Schau dir die über 20000 Euro an Verbindlichkeiten an, die allein durch die Ausgabe der Anteile auf Netzis und die Nichtauszahlung der Userguthaben seit dem 3.10.2019 aufgelaufen sind.

Den Rest muss jeder für sich entscheiden.
Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
lutwin52  
#9 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 16:04:09(UTC)
lutwin52

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 30.12.2016(UTC)
Beiträge: 60
Germany
Wohnort: Gelsenkirchen

Dankte: 1 mal
Es wurde: 2 mal in 2 Beiträgen gedankt

Seltsam,
habe dieses Jahr alle Auszahlungen bekommen.
Vorher natürlich auch.
BAD3st  
#10 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 16:08:35(UTC)
BAD3st

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 362
Mann
Germany

Dankte: 12 mal(e)
Es wurde: 31 mal in 29 Beiträgen gedankt

offene Auszahlungen sind aber nur

Offene Auszahlungsanträge(LIVE) 792,6700 Euro

die Anteile wurden ja gekauft müssen ja nicht ausgezahlt( zurück gekauft) werden Wink
oseidon  
#11 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:24:00(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Zitat von: BAD3st Gehe zum zitierten Beitrag
offene Auszahlungen sind aber nur

Offene Auszahlungsanträge(LIVE) 792,6700 Euro

die Anteile wurden ja gekauft müssen ja nicht ausgezahlt( zurück gekauft) werden Wink



Da muss man differenzieren. Die geschenkten Anteile da würde ich noch sagen, da könnte man das so auslegen, wie du das geschrieben hast.
Bei den gekauften Anteilen sehe ich das aber anders, da hier tatsächlich Geld im Spiel war.
Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
thanks 1 Benutzer dankte oseidon für diesen Nützlichen Beitrag.
umweltpolizeisb am 17.11.2019(UTC)
Klickslave  
#12 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:28:35(UTC)
Klickslave

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 01.11.2016(UTC)
Beiträge: 410
Mann
Germany

Dankte: 717 mal(e)
Es wurde: 144 mal in 116 Beiträgen gedankt

@oseidon ... ich kann nur sagen , deine Sorge um unser Wohl ist erstmal nicht verkehrt aber Du bewegst Dich hier im Grenzbereich und ich kann mir nicht vorstellen das Dir das nicht bewusst ist ?

Wenn ich das richtig verstanden habe , ist das Verfahren abgeschlossen und handelt von der Insolvenz einer Firma (Code RR) ?
Diese wird aber im Netzi Impressum nicht erwähnt ?

Allein dein Threadtitel ist somit unwahr und ruft Reaktionen , hier im Thread hervor , die man klar als geschäftsschädigend benennen kann.

Ich schätze wir werden uns von Dir als User so oder so verabschieden. Aber würde mich nicht wundern wenn das für Dich privat eventuell noch einen Rattenschwanz hat.

Falls das nen Versuch war eine Reaktion von Bubu zu "erzwingen" ... Grund-Idee ist nicht schlecht aber Umsetzung hätte besser sein können. Wenn es jemand WIRKLICH so wichtig ist Kontakt mit einem anderen Menschen herzustellen , dann ruft er Ihn man oder schreibt ne Nachricht.

Ich hatte damit erst vorgestern Erfolg und ich bin auch stinknormaler User aber ich kann jedem nur raten : Man meldet sich besser nicht zum Spass oder wegen Banalitäten über Telefon

Bearbeitet vom Benutzer Sonntag, 17. November 2019 18:31:04(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Zitat:
Folgende User ID´s sind von jeglichen Angeboten meinerseits auf Netzis.de ausgeschlossen: 702

thanks 1 Benutzer dankte Klickslave für diesen Nützlichen Beitrag.
TicosFan am 18.11.2019(UTC)
oseidon  
#13 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:38:28(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag
@oseidon ... ich kann nur sagen , deine Sorge um unser Wohl ist erstmal nicht verkehrt aber Du bewegst Dich hier im Grenzbereich und ich kann mir nicht vorstellen das Dir das nicht bewusst ist ?


Insolvenzbekanntmachungen sind immer Tatsachen. Das ist kein Grenzbereich den ich da betrete. Ich bewerte das Verfahren so, dass der Betreiber den Usern zumindest eine Erklärung schuldig ist. Fakten sind immer entweder richtig oder falsch. Es gibt für mich keinen Grund, das Insolvenzgericht anzuzweifeln und es gibt für mich weiterhin auch keinen Grund, warum ich hier weiter klicken sollte bei dieser Sachlage.

Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag
Wenn ich das richtig verstanden habe , ist das Verfahren abgeschlossen und handelt von der Insolvenz einer Firma (Code RR) ?

Ja da wär der Betreiber uns doch wenigstens eine Erklärung schuldig bevor ich hier weiter aktiv bin. Seit 3. Oktober wurde nicht mehr ausgezahlt.

Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag


Allein dein Threadtitel ist somit unwahr und ruft Reaktionen , hier im Thread hervor , die man klar als geschäftsschädigend benennen kann.


Das sehe ich anders. Ich habe aber deiner Bemerkung stattgegeben und ein "?" gesetzt. Meine Empfehlung für eine Einstellung der Aktivität ist auch nicht strafbar, sondern sie ergibt sich aus meiner Schlussfolgerung aus der Insolvenzbekanntmachung. Der Betreiber kann ja den Sachverhalt richtig stellen und dann hat sich das.
Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
thanks 1 Benutzer dankte oseidon für diesen Nützlichen Beitrag.
umweltpolizeisb am 17.11.2019(UTC)
umweltpolizeisb  
#14 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:40:46(UTC)
umweltpolizeisb

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 19.04.2016(UTC)
Beiträge: 308
Mann
Germany

Dankte: 48 mal(e)
Es wurde: 37 mal in 33 Beiträgen gedankt

Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag

Wenn ich das richtig verstanden habe , ist das Verfahren abgeschlossen und handelt von der Insolvenz einer Firma (Code RR) ?
Diese wird aber im Netzi Impressum nicht erwähnt ?


Komisch, aber wie kommst du bitte auf diese Aussage?
Netzis.de wird ganz klar von CodeRR geführt.

Klickslave  
#15 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:43:27(UTC)
Klickslave

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 01.11.2016(UTC)
Beiträge: 410
Mann
Germany

Dankte: 717 mal(e)
Es wurde: 144 mal in 116 Beiträgen gedankt

Zitat von: umweltpolizeisb Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag

Wenn ich das richtig verstanden habe , ist das Verfahren abgeschlossen und handelt von der Insolvenz einer Firma (Code RR) ?
Diese wird aber im Netzi Impressum nicht erwähnt ?


Komisch, aber wie kommst du bitte auf diese Aussage?
Netzis.de wird ganz klar von CodeRR geführt.



Ach , da war ich betriebsblind .. steht ja sogar ganz fett oben drüber. Aber das Verfahren ist trotzdem abgeschlossen ? Wenns abgeschlossen ist seh ich keinen Grund das irgendwo bekannt zu geben. Gibts da eine gesetzliche Informationspflicht ? Gibt ja auch keine Offline-Geschäfte wo der Ladenbetreiber draussen nen Schild dran hat ala "Ich war mal insolvent" ?

Bearbeitet vom Benutzer Sonntag, 17. November 2019 18:46:22(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Zitat:
Folgende User ID´s sind von jeglichen Angeboten meinerseits auf Netzis.de ausgeschlossen: 702

elnino84  
#16 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:51:29(UTC)
elnino84

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 10.06.2016(UTC)
Beiträge: 32
Mann
Germany
Wohnort: Wurzen

Es wurde: 7 mal in 7 Beiträgen gedankt

Klickslave ich glaube Du bist nicht betriebsblind, sondern siehst alles nur gern aus einer Sicht. Nämlich aus der Sicht des Betreibers. Die ist für mich wenig objektiv. Loyalität in allen Ehren, aber es gibt einfach zuviele nachvollziehbare Gründe, um hier einiges kritisch anzumerken. Wenn Du von geschäftsschädigendem Verhalten sprichst, was ich bei der Darlegung von Fakten nicht sehe, dann frage ich mich: Ist das Verhalten des Betreibers nicht auch mitgliederschädigend?
oseidon  
#17 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 18:52:51(UTC)
oseidon

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 08.05.2017(UTC)
Beiträge: 132
Germany

Dankte: 29 mal
Es wurde: 18 mal in 14 Beiträgen gedankt

Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag

Wenns abgeschlossen ist seh ich keinen Grund das irgendwo bekannt zu geben.


Das beschädigt das Vertrauensverhältnis aber massiv, wenn auch das Verhalten des Betreibers in einer Weise zum Ausdruck gebracht wird, wie man es von zahlungsunwilligen Paid4-Betreibern in der Vergangenheit erlebt hat.
Ich bin inaktiv solange der Admin so einen schlechten Service anbietet.
Klickslave  
#18 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 19:00:46(UTC)
Klickslave

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 01.11.2016(UTC)
Beiträge: 410
Mann
Germany

Dankte: 717 mal(e)
Es wurde: 144 mal in 116 Beiträgen gedankt

Zitat von: elnino84 Gehe zum zitierten Beitrag
Klickslave ich glaube Du bist nicht betriebsblind, sondern siehst alles nur gern aus einer Sicht. Nämlich aus der Sicht des Betreibers. Die ist für mich wenig objektiv. Loyalität in allen Ehren, aber es gibt einfach zuviele nachvollziehbare Gründe, um hier einiges kritisch anzumerken. Wenn Du von geschäftsschädigendem Verhalten sprichst, was ich bei der Darlegung von Fakten nicht sehe, dann frage ich mich: Ist das Verhalten des Betreibers nicht auch mitgliederschädigend?


Als allererstes : Gruss nach Wurzen in die Stadt der leckeren Kekse :P

Loyalität ... damit hat das wenig zu tun. Ich hab keine Bindung ab Bubu oder das Projekt die über "oseidons Maß" hinausgehen dürfte. Ich hab nix investiert und wenn ich "loyal" wäre , würde ich wohl noch aktiv den Marktplatz nutzen bzw. selber mehr Angebote hier reinstellen, auch im Forum.

Um ehrlich zu sein war ich auch mal von Netzis.de "begeisterter" und kann Bubus Abwesenheit nicht gut heissen, was das Projekt betrifft. Selbst Stef, der ja offiziell als Mod anerkannt wurde , zeigt sich kaum noch.

Auch ich denke "Da ist was im Busch" ... aber uns nützen Spekulationen nichts und machens auch in keinster Weise besser.
Ich möchte auch anmerken das es vor "Kurzem" ja nen Hacker gab und zu dem Vorfall kaum was durchgesickert ist an Infos, vielleicht ist das hier auch ne Spätfolge davon ? Spekulation über Spekulation ..

Bisher kann ich aber Bubu zu Gute rechnen : An Mich hat er keine Verdbindlichkeiten. Andere Admins haben bis zum letzten Tag "Hochstimmung verbreitet" und dann war die Seite ohne News und Ankündigung offline, inklusive allen Guthabens.

Edit: Mit geschäftsschigend will ich damit nur drauf hinweisen das er , wenn er nicht eh vor hatte zu gehen , das jetzt sogar aus Zwang bzw. "Pochen aufs Hausrecht" passieren könnte.

Bearbeitet vom Benutzer Sonntag, 17. November 2019 19:02:24(UTC)  | Grund: Nicht angegeben

Zitat:
Folgende User ID´s sind von jeglichen Angeboten meinerseits auf Netzis.de ausgeschlossen: 702

rudiffm  
#19 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 20:07:44(UTC)
rudiffm

Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 29.07.2016(UTC)
Beiträge: 4
Germany
Wohnort: Pfungstadt


In einigen Dingen muss ich Dir wiedersprechen:

1, Im Impressung steht (zumindest bis soeben) Fett als erstes: CodeRR

2. Geschäftschädigung ist geregelt unter Kreditgefährdung (§824 BGB). Es sind voraus, dass die Unwahrheit geschrieben wurde. Die Überschrift selbst reicht dazu wohl eher nicht aus. Da es Augenscheinlich tatsächlich eine Insolvenz gibt oder gab war es nicht die Unwahrheit.

Moralisch Verwerflich ist es allerdings schon.

Wir sollten die Stellungnahme abwarten und solange Ruhe bewahren.

Bezüglich der Kontaktaufnahme: Für geschädigte immer der erste und beste Weg. Ob per Mail, Telefon oder von mir aus auch Trommeln. :D :D :D





Zitat von: Klickslave Gehe zum zitierten Beitrag
@oseidon ... ich kann nur sagen , deine Sorge um unser Wohl ist erstmal nicht verkehrt aber Du bewegst Dich hier im Grenzbereich und ich kann mir nicht vorstellen das Dir das nicht bewusst ist ?

Wenn ich das richtig verstanden habe , ist das Verfahren abgeschlossen und handelt von der Insolvenz einer Firma (Code RR) ?
Diese wird aber im Netzi Impressum nicht erwähnt ?

Allein dein Threadtitel ist somit unwahr und ruft Reaktionen , hier im Thread hervor , die man klar als geschäftsschädigend benennen kann.

Ich schätze wir werden uns von Dir als User so oder so verabschieden. Aber würde mich nicht wundern wenn das für Dich privat eventuell noch einen Rattenschwanz hat.

Falls das nen Versuch war eine Reaktion von Bubu zu "erzwingen" ... Grund-Idee ist nicht schlecht aber Umsetzung hätte besser sein können. Wenn es jemand WIRKLICH so wichtig ist Kontakt mit einem anderen Menschen herzustellen , dann ruft er Ihn man oder schreibt ne Nachricht.

Ich hatte damit erst vorgestern Erfolg und ich bin auch stinknormaler User aber ich kann jedem nur raten : Man meldet sich besser nicht zum Spass oder wegen Banalitäten über Telefon


lehnlein  
#20 Geschrieben : Sonntag, 17. November 2019 20:26:11(UTC)
lehnlein

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 03.07.2016(UTC)
Beiträge: 582
Mann
Germany
Wohnort: Elztal

Dankte: 419 mal(e)
Es wurde: 91 mal in 88 Beiträgen gedankt

Ich kann nur etwas zur Auszahlungsmoral beitragen.

Meine letzte Netziauszahung war diesen Sommer. Sie war binnen weniger Tage auf meinem Konto.

Letzte Woche hatte ich ne Wm Auszahlung die nach 2 Tagen getätigt wurde.

Da könnten sich mancher Admin ne Scheibe abschneiden.

Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
2 Seiten12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2020, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 1.239 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error