Willkommen Gast! Um alle Funktionen zu aktivieren müssen Sie sich Anmelden oder Registrieren.
2 Seiten12>
Optionen
Gehe zum aktuellsten Beitrag Gehe zum letzten Ungelesenen
Bububoomt  
#1 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 19:56:25(UTC)
Bububoomt

Rang: Administration

Gruppe: NL, Administrators, Moderator, PNProFeature
Mitglied seit: 03.04.2016(UTC)
Beiträge: 1,237
Mann
Germany

Dankte: 3 mal(e)
Es wurde: 145 mal in 89 Beiträgen gedankt

Also ich bin nicht so der Autofan, mir eigentlich egal was es für eins ist. Hauptsache es fährt.

Aber mir gefällt einmal Lamborghini und die Autos von Tesla mit den Flügeltüren. Die finde ich gut. Welches findet ihr gut?
Surftipps
Knorre  
#2 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 20:08:08(UTC)
Knorre

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.04.2016(UTC)
Beiträge: 427
Mann
Germany
Wohnort: Stuttgart

Dankte: 39 mal(e)
Es wurde: 15 mal in 13 Beiträgen gedankt

Audi A3
UserPostedImage
MrChicken  
#3 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 20:48:51(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 331
Mann
Germany

Dankte: 41 mal(e)
Es wurde: 38 mal in 29 Beiträgen gedankt

Tesla. Alle von denen Laugh

Ich bin ein riesen Fan von Elektroautos, von daher gefallen mir auch die etwas bezahlbareren Modelle wie der Renault Zoe oder der bald erscheinende Opel Ampera-e.
Puhdys  
#4 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 20:59:26(UTC)
Puhdys

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 19.06.2016(UTC)
Beiträge: 743
Mann
Germany

Dankte: 163 mal(e)
Es wurde: 55 mal in 50 Beiträgen gedankt

FORD nur FORD davon der Mondeo :-)
stef  
#5 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 21:52:00(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 868
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 129 mal in 104 Beiträgen gedankt

Ich bin ja ein Fan von selbstfahrenden Autos. Einsteigen, ne runde aufm Handy zocken und am Ziel aussteigen ;-)

Über den Kaufpreis braucht man sich auch keine Gedanken machen weil irgendwann eh kaum einer noch ein eigenes Auto haben wird. Teilen ist angesagt.
MrChicken  
#6 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 22:11:49(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 331
Mann
Germany

Dankte: 41 mal(e)
Es wurde: 38 mal in 29 Beiträgen gedankt

Zitat von: stef Gehe zum zitierten Beitrag
Ich bin ja ein Fan von selbstfahrenden Autos. Einsteigen, ne runde aufm Handy zocken und am Ziel aussteigen ;-)

Über den Kaufpreis braucht man sich auch keine Gedanken machen weil irgendwann eh kaum einer noch ein eigenes Auto haben wird. Teilen ist angesagt.


Dem schließe ich mich an, aber ich glaube bis die Autos wirklich dauerhaft selbst fahren, vergehen tatsächlich noch ein paar Jahre. Wobei mein Lieblingskonzern schon große Schritte macht. Aber auch da glaube ich werden die Autos elektrisch angetrieben werden. Auch Tesla hat ja schon einen guten Autopiloten, auch wenn einige das immer zerreden.
Hier in meiner Stadt gibt es leider nur einen Carsharing Dienst, den ich auch irgendwie etwas teuer finde Glare Aber generell denke ich auch, dass die Anzahl der Menschen die ein Auto ihr Eigen nennen in der Stadt in den nächsten Jahren noch drastisch sinken wird.
haifun  
#7 Geschrieben : Montag, 1. August 2016 22:25:36(UTC)
haifun

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 14.04.2016(UTC)
Beiträge: 722
Mann
Germany
Wohnort: Brüggen

Dankte: 26 mal(e)
Es wurde: 42 mal in 37 Beiträgen gedankt

Meine Favoriten wären der Gumpert Apollo und dann der Audi R8
Start einer neuen Paid4 Seite, mache mit und gestalte sie mit
Kaufe 1 Dollar, aber zahle nicht mehr wie 50 cent dafür
stef  
#8 Geschrieben : Dienstag, 2. August 2016 11:32:07(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 868
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 129 mal in 104 Beiträgen gedankt

Zitat von: MrChicken Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: stef Gehe zum zitierten Beitrag
Ich bin ja ein Fan von selbstfahrenden Autos. Einsteigen, ne runde aufm Handy zocken und am Ziel aussteigen ;-)

Über den Kaufpreis braucht man sich auch keine Gedanken machen weil irgendwann eh kaum einer noch ein eigenes Auto haben wird. Teilen ist angesagt.


Dem schließe ich mich an, aber ich glaube bis die Autos wirklich dauerhaft selbst fahren, vergehen tatsächlich noch ein paar Jahre. Wobei mein Lieblingskonzern schon große Schritte macht. Aber auch da glaube ich werden die Autos elektrisch angetrieben werden. Auch Tesla hat ja schon einen guten Autopiloten, auch wenn einige das immer zerreden.
Hier in meiner Stadt gibt es leider nur einen Carsharing Dienst, den ich auch irgendwie etwas teuer finde Glare Aber generell denke ich auch, dass die Anzahl der Menschen die ein Auto ihr Eigen nennen in der Stadt in den nächsten Jahren noch drastisch sinken wird.


Soweit ich weiss sind die meisten Oberklasse-Fahrzeuge optional schon in der Lage fast autonom zu fahren. Bei Mercedes z.B. in der E-Klasse (also schon fast Mittelklasse) kann man ein Paket dazu kaufen welches das selbstfahrende Auto schon fast wahr werden lässt. Der einzige Grund warum mal alle 20 oder 30 Sekunden die Hand ans Lenkrad legen muss sind die gesetzlichen Regelungen.

Und sollte es irgendwann einen großen Schritt in der PKW-Entwicklung machen habe ich ehrlich gesagt ein wenig die Befürchtung, dass es in Deutschland etwas zu lange dauert bis die Gesetze entsprechend angepasst werden.

Wie Du auch bin ich fest davon überzeugt, dass das ganze dann mit elektrischen Fahrzeugen laufen wird. Allerdings muss ich zugeben, dass ich hier auch schon mal zu optimistisch war. Vor etwa 20 Jahren war ich mal auf einer Elektrofahrzeug-Ausstellung. Damals sahen die Dinger noch ganz anders aus und waren z.B. meistens nur für eine Person geeignet. Für mich war klar, dass das die Zukunft sein wird (damals weniger wegen der Endlichkeit fossiler Brennstoffe als wegen der Umweltproblematik) und es nicht mehr lange dauern würde bis alle elektrisch fahren. Da lag ich ja mal ganz schön daneben ;-)

Was Carsharing angeht so muss ich sagen, dass es in Hamburg schon etliche Anbieter gibt und diese haben auch eine sehr hohe Verbreitung. Allerdings nicht in die Randbezirke. Da würde ich mir eine flächendeckende Versorgung von ganz Hamburg wünschen. Am coolsten ist das Konzept von car2go. Du suchst Dir per App ein freies Auto in der Nähe, reservierst es kurz und gehst die paar Meter hin. Nach Benutzung stellst Du es irgendwo wieder ab und der nächste kann es nutzen. Dieses nutzen ohne festen Standort finde ich sehr cool. Wie gesagt - für mich ist es leider nicht nutzbar weil ich im Randbereich wohne. Aber vielleicht kommt da ja noch was.
MrChicken  
#9 Geschrieben : Dienstag, 2. August 2016 12:13:30(UTC)
MrChicken

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Netzi-Seitenbetreiber, Registered
Mitglied seit: 25.04.2016(UTC)
Beiträge: 331
Mann
Germany

Dankte: 41 mal(e)
Es wurde: 38 mal in 29 Beiträgen gedankt

Zitat von: stef Gehe zum zitierten Beitrag
Soweit ich weiss sind die meisten Oberklasse-Fahrzeuge optional schon in der Lage fast autonom zu fahren. Bei Mercedes z.B. in der E-Klasse (also schon fast Mittelklasse) kann man ein Paket dazu kaufen welches das selbstfahrende Auto schon fast wahr werden lässt. Der einzige Grund warum mal alle 20 oder 30 Sekunden die Hand ans Lenkrad legen muss sind die gesetzlichen Regelungen.
[...]
Was Carsharing angeht so muss ich sagen, dass es in Hamburg schon etliche Anbieter gibt und diese haben auch eine sehr hohe Verbreitung. Allerdings nicht in die Randbezirke. Da würde ich mir eine flächendeckende Versorgung von ganz Hamburg wünschen. Am coolsten ist das Konzept von car2go. Du suchst Dir per App ein freies Auto in der Nähe, reservierst es kurz und gehst die paar Meter hin. Nach Benutzung stellst Du es irgendwo wieder ab und der nächste kann es nutzen. Dieses nutzen ohne festen Standort finde ich sehr cool. Wie gesagt - für mich ist es leider nicht nutzbar weil ich im Randbereich wohne. Aber vielleicht kommt da ja noch was.


Ich dachte der Fahrassistent der Mercedes E-Klasse ist nur ein besserer Spurhalteassistent bzw. Geschwindigkeitsregler, aber kann auch sein das ich mich da täusche. Aber da geht die Zukunft auf jeden Fall hin.
Ich denke auch das die Notwendigkeit für autonomes Fahren bzw. Elektrofahrzeuge vor 20 Jahren einfach noch nicht so hoch war.

Ich war am Wochenende in Hamburg, die ganzen Car2Go Smarts haben mich auch neugierig gemacht. Bei uns muss man leider das Auto am Hauptbahnhof abholen und da auch wieder hinbringen. Finde ich nicht sehr Nutzerfreundlich. Aber das ist vermutlich besser für den Betreiber, die haben glaube ich auch nur 3 oder 4 Autos. Wird hier halt noch nicht so viel genutzt.
kongsash  
#10 Geschrieben : Dienstag, 2. August 2016 18:35:52(UTC)
kongsash

Rang: Advanced Member

Gruppe: PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 418
Mann
Germany
Wohnort: Harrislee

Dankte: 23 mal(e)
Es wurde: 52 mal in 47 Beiträgen gedankt

ein Tesla wäre schon nice ;)

wenn man aber in der Preisklasse schaut die zu mir passt bin ich mit meiner 2008er Baujahr
Seat Ibiza
super zufrieden BigGrin
nagamag  
#11 Geschrieben : Sonntag, 18. September 2016 20:07:53(UTC)
nagamag

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 471
Mann
Germany
Wohnort: Nörvenich

Dankte: 7 mal(e)
Es wurde: 15 mal in 15 Beiträgen gedankt

mir gefällt immer das auto was ich gerade fahre z..Z einen kangoo
nexun  
#12 Geschrieben : Dienstag, 18. Oktober 2016 20:24:38(UTC)
nexun

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 18.09.2016(UTC)
Beiträge: 31
Germany
Wohnort: schwerin

Es wurde: 2 mal in 1 Beiträgen gedankt

Also mein nächstes auto soll definitiv ein cabrio werden, nur meine frau muss ich davon noch irgendwie überzeugen.

Da schwebt mir der audi vor. A5 cabrio!
stef  
#13 Geschrieben : Mittwoch, 19. Oktober 2016 01:27:26(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 868
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 129 mal in 104 Beiträgen gedankt

Zitat von: nexun Gehe zum zitierten Beitrag
Also mein nächstes auto soll definitiv ein cabrio werden, nur meine frau muss ich davon noch irgendwie überzeugen.

Da schwebt mir der audi vor. A5 cabrio!


Ein Cabrio zu fahren kann schon was tolles sein. Nun leben wir aber in einem Land in dem nicht nur die Sonne scheint (für Hamburg gilt das ganz besonders) und daher ist es natürlich am besten wenn die Möglichkeit besteht das Cabrio nur als Zweitwagen zu nutzen.

Ich kann an dieser Stelle von Erfahrungen mit einem Mercedes SLK berichten. Wenn man jetzt nicht gerade die Mittel für einen Neuwagen, Jahreswagen oder jungen gebrauchten hat, sollte man sich jedoch im Klaren sein, dass man im Winter an einem Cabrio eben nicht die gleiche Freude hat wie im Sommer. In den ersten Jahren nach der Anschaffung war noch alles erträglich. Liegt vielleicht auch an den milden Wintern. Aber je älter so ein Cabrio wird, desto mehr Probleme tauchen im Winter auf. Letztlich war das Fahrzeug von innen im Winter ständig feucht - trotz nächtlicher Unterbringung in einer beheizten Garage.

Und man bedenke bitte, dass das Problem bei einem Cabrio mit Hardtop entstanden ist! Ich möchte gar nicht wissen wie anfällig dann erst Soft-Verdecke sind. Mercedes hat das Fahrzeug übrigens einige Male in der Werkstatt gehabt ohne dass man etwas finden konnte was die Feuchtigkeit im Innenraum verursacht hat.

Mein Fazit: Cabrio ist cool - aber nur als Zweitfahrzeug oder wenn man sich aktuelle Modelle leisten kann.
nagamag  
#14 Geschrieben : Mittwoch, 19. Oktober 2016 14:34:40(UTC)
nagamag

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 16.04.2016(UTC)
Beiträge: 471
Mann
Germany
Wohnort: Nörvenich

Dankte: 7 mal(e)
Es wurde: 15 mal in 15 Beiträgen gedankt

Zitat von: stef Gehe zum zitierten Beitrag
Zitat von: nexun Gehe zum zitierten Beitrag
Also mein nächstes auto soll definitiv ein cabrio werden, nur meine frau muss ich davon noch irgendwie überzeugen.

Da schwebt mir der audi vor. A5 cabrio!


Ein Cabrio zu fahren kann schon was tolles sein. Nun leben wir aber in einem Land in dem nicht nur die Sonne scheint (für Hamburg gilt das ganz besonders) und daher ist es natürlich am besten wenn die Möglichkeit besteht das Cabrio nur als Zweitwagen zu nutzen.

Ich kann an dieser Stelle von Erfahrungen mit einem Mercedes SLK berichten. Wenn man jetzt nicht gerade die Mittel für einen Neuwagen, Jahreswagen oder jungen gebrauchten hat, sollte man sich jedoch im Klaren sein, dass man im Winter an einem Cabrio eben nicht die gleiche Freude hat wie im Sommer. In den ersten Jahren nach der Anschaffung war noch alles erträglich. Liegt vielleicht auch an den milden Wintern. Aber je älter so ein Cabrio wird, desto mehr Probleme tauchen im Winter auf. Letztlich war das Fahrzeug von innen im Winter ständig feucht - trotz nächtlicher Unterbringung in einer beheizten Garage.

Und man bedenke bitte, dass das Problem bei einem Cabrio mit Hardtop entstanden ist! Ich möchte gar nicht wissen wie anfällig dann erst Soft-Verdecke sind. Mercedes hat das Fahrzeug übrigens einige Male in der Werkstatt gehabt ohne dass man etwas finden konnte was die Feuchtigkeit im Innenraum verursacht hat.

Mein Fazit: Cabrio ist cool - aber nur als Zweitfahrzeug oder wenn man sich aktuelle Modelle leisten kann.


wenn offen und wenn als zweitteil dann ein bike
wenn ich sonst mit dem erstwagen unterwegs bin und es gibt geiles c-weter würde ich mich tod-ärgern das das cabrio zuhause steht
stef  
#15 Geschrieben : Mittwoch, 19. Oktober 2016 14:37:33(UTC)
stef

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 23.05.2016(UTC)
Beiträge: 868
Germany

Dankte: 16 mal
Es wurde: 129 mal in 104 Beiträgen gedankt

Zitat von: nagamag Gehe zum zitierten Beitrag
....
wenn offen und wenn als zweitteil dann ein bike
wenn ich sonst mit dem erstwagen unterwegs bin und es gibt geiles c-weter würde ich mich tod-ärgern das das cabrio zuhause steht


Wer nen kangoo fährt darf gar nicht mitreden. Flapper
nexun  
#16 Geschrieben : Donnerstag, 20. Oktober 2016 05:16:28(UTC)
nexun

Rang: Advanced Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 18.09.2016(UTC)
Beiträge: 31
Germany
Wohnort: schwerin

Es wurde: 2 mal in 1 Beiträgen gedankt

Über die vor-und nachteile eines cabrios bin ich mir definitiv bewusst...aber dadurch das mein motorrad nur noch sinnlos vor steht und langsam anfängt bockig zu werden, sucht man halt ne Alternative. Vor vier jahren ist mein sohn geboren und in diesen vier jahren bin ich ca. 2000km gefahren. Also doll ist nicht.

Daher die cabrio idee 😏
hamufari  
#17 Geschrieben : Donnerstag, 20. Oktober 2016 08:19:24(UTC)
hamufari

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Registered
Mitglied seit: 18.07.2016(UTC)
Beiträge: 449
Germany
Wohnort: Weimar

Dankte: 16 mal
Es wurde: 12 mal in 10 Beiträgen gedankt

Zitat von: Bububoomt Gehe zum zitierten Beitrag
Also ich bin nicht so der Autofan, mir eigentlich egal was es für eins ist. Hauptsache es fährt.


dem kann ich mich nur anschliessen. mein auto muss mich von a nach b bringen

HotteR  
#18 Geschrieben : Mittwoch, 8. Februar 2017 17:43:15(UTC)
HotteR

Rang: Member

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 07.02.2017(UTC)
Beiträge: 11
Germany
Wohnort: Weyhe


Zwischen Wunsch und Realität ist ja oftmals ein riesen großer Unterschied. So sieht es bei mir beim Auto aus. Die Realität ist ein Ford B-Max, den ich mir auch noch geleast habe. Der Wunsch ist dann eher Ein Audi RS8 oder ein Ferrari Testarossa. Aber das Leben ist halt kein Wunschkonzert
Die-Fackel  
#19 Geschrieben : Mittwoch, 8. Februar 2017 18:00:02(UTC)
Die-Fackel

Rang: Advanced Member

Gruppe: NL, Administrators, PNProFeature, Registered
Mitglied seit: 20.08.2016(UTC)
Beiträge: 527
Mann
Germany

Dankte: 38 mal(e)
Es wurde: 75 mal in 61 Beiträgen gedankt

Zitat von: Knorre Gehe zum zitierten Beitrag
Audi A3


Aber als RS

Gut das Schwiegervater ne Fahrschule hat und ich 25% Rabatt auf Neukauf und Leasing bekomme.
Werde meinen A3 2.0 Diesel wohl irgendwann mal in Rente schicken
LukeF  
#20 Geschrieben : Donnerstag, 16. Februar 2017 22:41:50(UTC)
LukeF

Rang: Newbie

Gruppe: Registered
Mitglied seit: 16.02.2017(UTC)
Beiträge: 5
Austria
Wohnort: wien


Fahre fast schon immer Volkswagen, zur zeit einen Passat- Aber das beste war mein erster: ein 2 CV mit Rolldach
Benutzer, die gerade dieses Thema lesen
2 Seiten12>
Das Forum wechseln  
Du kannst keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Du kannst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge nicht löschen.
Du darfst deine Beiträge nicht editieren.
Du kannst keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Du kannst nicht an Umfragen teilnehmen.

Powered by YAF.NET | YAF.NET © 2003-2019, Yet Another Forum.NET
Diese Seite wurde in 1.083 Sekunden generiert.

Mitteilung

Icon
Error